Thailand-Reisebericht :Auf Achse: 6 Monate Borneo, Australien, Asien

Pratchuap Khiri Khan

Prachuap Khiri Khan ist ein kleiner, stiller Küstenort am Thailändischen Golf. In erster Linie leben die knapp 35.000 Einwohner von der Fischerei, wobei der sogenannte Pla Mük, der Tintenfisch, an erster Stelle steht. Es gibt eine recht schöne Promenade am Strand und bei Rudi in der "Schnitzelwirtin" einen hervorragenden Krustenbraten mit Sauerkraut und Semmelknödel.

Blick von der Promenade in Pratchuap

Blick von der Promenade in Pratchuap

Ein normaler Hinterhof - mit Fisch-Trocknung.

Ein normaler Hinterhof - mit Fisch-Trocknung.

Der Ao Manao Beach in Pratchuap. Hinten in Richtung Bergspitze verläuft eine imposante Start- und Landebahn der Royal Thai Air Force, die man ohne weiteres mit dem Fahrrad oder sonst wie überqueren kann - wir sind eben in Thailand.

Der Ao Manao Beach in Pratchuap. Hinten in Richtung Bergspitze verläuft eine imposante Start- und Landebahn der Royal Thai Air Force, die man ohne weiteres mit dem Fahrrad oder sonst wie überqueren kann - wir sind eben in Thailand.

Thais beim Baden.

Thais beim Baden.

Abends - kühler Wind, bei der Fuß-Massage. Um 18:00 Uhr ziehen die Damen dann ihre Winterjacken an - bei 30 Grad.

Abends - kühler Wind, bei der Fuß-Massage. Um 18:00 Uhr ziehen die Damen dann ihre Winterjacken an - bei 30 Grad.

© Erich Backes, 2016
Du bist hier : Startseite Asien Thailand Thailand-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Sept. 2015 bis März 2016: Borneo, Australien, Asien sehen, entdecken, staunen "In der Fremde erfährt man mehr als zu Hause" (aus Tansania)
Details:
Aufbruch: 16.09.2015
Dauer: 6 Monate
Heimkehr: März 2016
Reiseziele: Malaysia
Australien
Thailand
Myanmar
Der Autor
 
Erich Backes berichtet seit 4 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors