Australien-Reisebericht :Rezzo - mein Leben in SOA, Teil 1: Kuala Lumpur, Malaysia

Jahr 2006: Wie siehts in Sydney aus?

Da ich immer noch viel Urlaub vom letzten Jahr habe, entscheide ich mich zu einem Flug nach Australien, genauer gesagt nach Sydney. Barbara, eine Freundin aus muenchner Siemenszeiten lebt dort mit ihrem australischen Mann (Michael) und ihrem Sohn Patrick.
Der Flug ist nicht besonders toll, ich fliege mit Austrian Air...keine gute Wahl, der Sitz ist wirklich schmal und man kann ihn fast nicht nach hinten verstellen. Egal ich komme an und werde von Barbara abgeholt.
Wir gehen gemeinsam in die Innenstadt, Cicular Bay. Sie wohnt wirklich sehr geschickt, in Balmain East, 2 Minuten von der Faehrstation entfernt.
Im Rocks (Gegend nahe Circular Bay) staerken wir uns mit Kaffee und nem Essen. Das Wetter ist super, ca. 25 Grad und absolut blauer Himmel, keine Wolke am Himmel. Nachmittags spaziere ich durch die Stadt...was faellt mir gleich auf? Die Sydney Bewohner scheinen alle SEHR busy zu sein, sie laufen in einem hohen Tempo durch die Gegend und meistens haben sie ihr Handy am Ohr. Ich mit meiner langsamen Gangart (von Malaysia beeinflusst) komme da nicht ganz mit, egal!
Ich verbringe den naechsten Tag mit den 3 am Bondi Beach. Nicht schlecht...ist auch nicht so voll, wie im Sommer. Interessant sind die hohen Wellen, nicht mal Surfer sind da draussen!
Am Sonntag gehe ich mit Michael zum AFL Spiel...AFL wasn das?? AFL steht fuer Australian Football, auch Footy genannt. Ich habe keine Ahnung von den Regeln, aber ist nicht so kompliziert. Wir haben ne gute Zeit, auch wenn Sydney schwer eins auf die Ruebe bekommt (80:108 oder so fuer Brisbane).
Den naechsten Tag verbringe ich im wirklich schoenen Zoo, super gelegen und ein paar interessante australische Tiere sind dort zu bewundern.
Was ist nicht so gut...nun ich habe nur ein paar Schuhe dabei und leider sind die noch nicht richtig eingelaufen...ich habe tierische Blasen hinten am Fuss und das laufen macht nicht wirklich Spass.
Was mache ich noch? Ich gehe ins Auqarium und besuche Manly Beach....wirklich schoen!
Die letzten 2 Tage lasse ich es ruhig angehen, am Do regnet es ein wenig, am Abflugstag ist es aber wieder wunderschoen.

Sydney ist ne Reise wert...es ist ein wenig busy, die Leute sind aber in der Regel sehr nett. Ich hatte unheimlich gutes Wetter und eines kann man auch sagen: Australien hat hervorragende Cafes mit spitzen Capucchinos....lecker!

Barbara und der suesse Patrick

Barbara und der suesse Patrick

Darling Harbor

Darling Harbor

ein Igel, die australische Variante

ein Igel, die australische Variante

Blick vom Zoo

Blick vom Zoo

Michael, Patrick und ich

Michael, Patrick und ich

Aussie Footy

Aussie Footy

Manly Beach

Manly Beach

© Ralph Granzow, 2004
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ich lebte und arbeitete fast 5 Jahre lang in dieser tollen Stadt!
Details:
Aufbruch: Oktober 2003
Dauer: 5 Jahre
Heimkehr: August 2008
Reiseziele: Malaysia
Singapur
China
Thailand
Indonesien
Australien
Malediven
Der Autor
 
Ralph Granzow berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Ralph über sich:
In mir steckt seit 1991 der Asienvirus, mit dem ich mich infiziert habe, als ich zum 1. Mal in Asien unterwegs war (fuer 6 Monate).
Seit dieser Zeit befahl mir diese "Krankheit" immer wieder nach Asien zurueckzukehren. Dem konnte ich nur selten widerstehen.
2003 war es dann soweit...ich bin ganz nach SOA gezogen. Nach mehr als 12 Jahren in SOA hat es mich mal wieder nach Deutschland verschlagen.