Australien-Reisebericht :Von Bangkok nach New York - unterwegs mit dem Around-the-world ticket

Victoria: Lakes Entrance

14.04.06

Es ist "Good Friday" wie der Karfreitag hier heisst und das bedeutet auch, dass Lisa und Scott frei haben. Wir setzen uns also ins Auto und machen uns zur vierstuendigen Fahrt nach Lakes Entrance.

Der Hafen bei Metung

Der Hafen bei Metung

Nur in Lakes Entrance sind die beiden grossen Binnenseen Lake King und Lake Wellington mit dem Meer verbunden. Die vielen umliegenden Gebiergsfluesse liefern das Wasser fuer die Seen.

Romantischer Sonnenuntergang bei unserem 10 minuetigen Spaziergang durch Metung - laenger braucht man nicht, um das Dorf zu erforschen

Romantischer Sonnenuntergang bei unserem 10 minuetigen Spaziergang durch Metung - laenger braucht man nicht, um das Dorf zu erforschen

Der Ort strahlt eine ungemeine Ruhe aus und die Haeuser dienen auch hauptsaechlich als Feriendomizil. Unter der Woche ist Metung also ziemlich verlassen. Wir machen es uns bei einem gemuetlichen Glas Weisswein, Fisch und Salat bequem.

15.04.06 Karsamstag

Nur eine kurze Distanz von Metung entfernt liegt der Ort Buchan, der wegen seiner zwei Hoehlen Royal and Fairy Caves bekannt ist.

auf dem Weg nach Buchan

auf dem Weg nach Buchan

Wir besuchen die Royal Cave und sind wieder einmal erstaunt, wie hervorragend alles fuer die Besucher organisiert ist: In kleinen Gruppen gehen wir (mindestens 45 Minuten) durch die Hoehle, schoene Stalagmiten- und Stalagtitenformationen werden von Scheinwerfen angeleuchtet und zum Schutz der Formationen wurden Zaeune gezogen - jedoch mit Loechern, damit man schoen fotografieren kann. Hin und wieder geben Guides Informationen - leider zum Teil in einem furchtbar unverstaendlichen Aussiedialekt.

Hier floss einmal ein Fluss durch die Hoehle; je nachdem ob das Wasser langsam oder schnell floss, bildeten sich verschiedenfarbige Oberflaechen auf dem Gestein

Hier floss einmal ein Fluss durch die Hoehle; je nachdem ob das Wasser langsam oder schnell floss, bildeten sich verschiedenfarbige Oberflaechen auf dem Gestein

Am Abend gibts "cook a barbie" was nichts anderes bedeutet, als dass gegrillt wird. Als kroenenden Abschluss des Abends gibt es fuenf Stunden Spiele: Phantomime, Ich packe meinen Koffer, Wer bin ich... Und alles auf Englisch, wir sind begeistert von unserem sprachlichen Fortschritt.

Scott als Boris Becker beim Wer-bin-ich

Scott als Boris Becker beim Wer-bin-ich

16.04.06 Ostersonntag

Der Osterhase hat seine Spuren hinterlassen: den ganzen Weg von unserem Schlafzimmer bis hoch zur Kueche hat er kleine Schokobommelchen fallen lassen. Und da er dann einen riesen Korb mit Schokolade auf dem Tisch stehen liess und auch noch was im Kuehlschrank und zwischen den Laken versteckt war, haben wir nun Schokolade fuer drei Wochen.

nur ein Teil der fetten Osterausbeute

nur ein Teil der fetten Osterausbeute

Ein wichtiges Ereignis des heutigen Tages ist das Footballspiel Adelaide gegen Melbourne. Da Lisa Adelaidefan und Scott Melbournefan ist, ist der Streit schon fast vorprogammiert. Weil wir zwei uns schliesslich nicht raushalten koennen, schreie ich fuer Adelaide und Daniel fuer Melbourne. Es wird ein spannendes Spiel, wir verdruecken die traditionell zu einem Match gehoerenden Meatpies und Adelaide gewinnt mit fuenf Punkten Unterschied.

Daniel, der Melbournefan aus Solidaritaet mit den leckeren Meatpies.

Daniel, der Melbournefan aus Solidaritaet mit den leckeren Meatpies.

17.04.06

In dem Ort Lakes Entrance kann man ueber eine Bruecke den 90-Mile-Beach erreichen.

Sportuntensilien duerfen natuerlich nicht fehlen

Sportuntensilien duerfen natuerlich nicht fehlen

Der schmale aber 90 Meilen lange Duenenstreifen trennt die Binnenseen vom Meer.

90 Meilen nur Strand und Duenen - ein Traum

90 Meilen nur Strand und Duenen - ein Traum

Wir schauen noch bei der Raymond Island vorbei. Hier sehen wir Koalas in der freien Wildbahn, die Population ist sogar so gross, dass Koalas von hier aufs Festland gebracht wurden. Wir holen uns fast eine Genickstarre bei der Suche nach den Koalas.

Freundlich zwinkert uns der Koala vom Baum aus zu

Freundlich zwinkert uns der Koala vom Baum aus zu

© Hannelore Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das Examen so gut wie in der Tasche und danach mehr als ein halbes Jahr Zeit, bis das Referendariat beginnt... Da bietet es sich an ein wenig die Welt anzusehen
Details:
Aufbruch: 14.01.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 04.09.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Pakse
Kambodscha
Malaysia
Tioman
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Valley Of Fire
Californien
Der Autor
 
Hannelore Daniel berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Hannelore sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors