Australien-Reisebericht :Von Bangkok nach New York - unterwegs mit dem Around-the-world ticket

Northern Territory: Fahrt zum roten Zentrum 1

22.05.06

Um halb sieben morgens fahren wir los mit dem Ziel Mount Isa. Schlappe 894 Kilometer haben wir bis dahin zurueck zu legen und drei Mal muessen wir tanken.

Wunderschoene Landschaft mit Termitenheugeln

Wunderschoene Landschaft mit Termitenheugeln

Wir fahren 13 Stunden, in Hughenden und Julia Creek halten wir zum Beine vertreten und den Tank zu fuellen.

Ein unerwartet heftiger Regenguss erschwert die Fahrt

Ein unerwartet heftiger Regenguss erschwert die Fahrt

Die Roadtrains faszinieren uns besonders. Sie sind bis zu 55 Meter lang. Wenn diese an einem vorbeirauschen muss man die Unterwaesche festhalten und vorher die Fenster schliessen. Ansonsten sitzt man nackt und verstaubt im Auto

Ein Roadtrain unterwegs

Ein Roadtrain unterwegs

966 Kilometer spaeter und 153,76 Dollar aermer halten wir nach Mount Isa an einem Rastplatz, an dem man die Nacht verbringen darf. Wir sind gluecklicherweise nicht allein als wir im Dunkeln den Rastplatz anfahren.

Die Sonne verabschiedet sich in den schoensten Farben.

Die Sonne verabschiedet sich in den schoensten Farben.

23.05.06

Wir tanken noch einmal in Queensland in Camooweal, der letzten Tankstelle auf 260 Kilometer und fahren ins Northern Territory. Die Benzinpreise steigen waehrend die Orte, in denen sich die Tankstellen befinden, immer mehr schrumpfen.

An den Kadavern der totgefahrenen Kaenguruhs oder auf den Baeumen sitzen die (Whistling) Kites, die bei uns Milane heissen.

An den Kadavern der totgefahrenen Kaenguruhs oder auf den Baeumen sitzen die (Whistling) Kites, die bei uns Milane heissen.

Die Landschaft aendert sich alle Kilometer von saftig gruen mit Baeumen zu sandig staubig und trocken.

Ein Roadtrain in voller Laenge

Ein Roadtrain in voller Laenge

Barkley Homestead ist die naechste "Ortschaft", die wir zum Tanken anfahren muessen. Es handelt sich um ein einsames Gebaeude mit Bar, Pool, Hotel, Campingplatz und sagenhaft teuerer Tankstelle in einem.

Barkley Homestead

Barkley Homestead

© Hannelore Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das Examen so gut wie in der Tasche und danach mehr als ein halbes Jahr Zeit, bis das Referendariat beginnt... Da bietet es sich an ein wenig die Welt anzusehen
Details:
Aufbruch: 14.01.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 04.09.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Pakse
Kambodscha
Malaysia
Tioman
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Valley Of Fire
Californien
Der Autor
 
Hannelore Daniel berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Hannelore sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors