Australien-Reisebericht :Von Bangkok nach New York - unterwegs mit dem Around-the-world ticket

Northern Territory: Uluru - Kata Tjuta NP: Olgas

25.05.06

Die Olgas sind unser naechstes Ziel zum Wandern. Von den Aborigines werden sie Kata Tjuta genannt, was "viele Koepfe" bedeutet.

Mitten in der Wueste stehen diese 36 Berge, deren hoechster - der Mount Olga - hoeher ist als der Uluru.

Mitten in der Wueste stehen diese 36 Berge, deren hoechster - der Mount Olga - hoeher ist als der Uluru.

Von der Aussichtsplattform kann auch der Ayers Rock noch einmal besichtigt werden:

Um den Ayers Rock gibt es sonst keine Erhebung; die naechsten sind die Olgas oder der Mount Conner.

Um den Ayers Rock gibt es sonst keine Erhebung; die naechsten sind die Olgas oder der Mount Conner.

Es gibt zwei ausgeschriebene Wanderwege, der Olga Gorge Walk und der Valley of the Winds Walk. Wir nehmen den zweiten, weil der erstens laenger ist und sich zweitens hier weniger Touristen aufhalten sollen.

Auch diese Felsen leuchten in dem schoenen Rot

Auch diese Felsen leuchten in dem schoenen Rot

Die Wanderung ist wunderschoen und man kann sich kaum vorstellen, dass man sich in der Wueste befindet.

Auf dem Valley of the Winds Walk

Auf dem Valley of the Winds Walk

Es handelt sich bei den Olgas um Konglomeratgestein, das schon einige Millionen Jahre alt ist.

Beim Aussichtspunkt im Valley of the Winds

Beim Aussichtspunkt im Valley of the Winds

Die Wanderung ist von der Temperatur her sehr angenehm. Schlimm sind die vielen Fliegen, die mit Vorliebe in Nase, Mund oder Augen zu kriechen versuchen. Ein Hut mit Fliegennetz waere sehr angenehm.

Nur einige der hundert Fliegen

Nur einige der hundert Fliegen

Unterwegs treffen wir auf dieses schoene Exemplar:

und bei der Fahrt zurueck ins Resort auf eine wilde Kamelherde:

© Hannelore Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das Examen so gut wie in der Tasche und danach mehr als ein halbes Jahr Zeit, bis das Referendariat beginnt... Da bietet es sich an ein wenig die Welt anzusehen
Details:
Aufbruch: 14.01.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 04.09.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Pakse
Kambodscha
Malaysia
Tioman
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Valley Of Fire
Californien
Der Autor
 
Hannelore Daniel berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Hannelore sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors