Australien-Reisebericht :Von Bangkok nach New York - unterwegs mit dem Around-the-world ticket

Northern Territory: Kings Canyon

26.05.06

Leider muessen wir uns schon wieder auf den Weg Richtung Norden machen. Die Zeit rast dahin und der 2.Juni - unser Abflugtermin nach Neuseeland - rueckt immer naeher.

Als wir frueh morgens das Yulararesort verlassen, regnet es. In der Wueste! Fuer diese Zeit sehr untypisch, wie wir im Reisefuehrer nachlesen koennen.

Auf der Fahrt zum Kings Canyon

Auf der Fahrt zum Kings Canyon

Der Kings Canyon liegt bei der Rueckfahrt nach Ayers Rock auf dem Weg - beschliessen wir, und fahren die gut 150 Kilometer Strecke bis zum Watarrka Nationalpark.

Der Kings Canyon hat eine Laenge von ueber einen Kilometer und ist 100 Meter hoch.

Der Kings Canyon hat eine Laenge von ueber einen Kilometer und ist 100 Meter hoch.

Auch hier haben wir wieder einen schoenen Wanderweg gefunden.

Blick in den Canyon

Blick in den Canyon

Er fuehrt uns am Kamm des Canyons zum Garten Eden, einer Oase mitten im Gestein.

Der Garten Eden

Der Garten Eden

Beim Kings Canyon Rim Walk

Beim Kings Canyon Rim Walk

Auch ein paar Tiere koennen wir auf der Wanderung entdecken. So auch diesen neugiergen Burschen:

Zwei einhalb Stunden spaeter setzen wir die Reise nach Alice Springs fort. Hinter uns Uluru, Kata Tjuta und Kings Canyon und vor uns in mehr als 1000 Kilometer Entfernung der Kakadu Nationalpark.

Typische Landschaft im Outback des Northern Territory

Typische Landschaft im Outback des Northern Territory

© Hannelore Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das Examen so gut wie in der Tasche und danach mehr als ein halbes Jahr Zeit, bis das Referendariat beginnt... Da bietet es sich an ein wenig die Welt anzusehen
Details:
Aufbruch: 14.01.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 04.09.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Pakse
Kambodscha
Malaysia
Tioman
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Valley Of Fire
Californien
Der Autor
 
Hannelore Daniel berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Hannelore sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors