Australien-Reisebericht :Von Bangkok nach New York - unterwegs mit dem Around-the-world ticket

Northern Territory: Mataranka, Katherine Gorge und Edith Falls

27.05.06

Die Nacht haben wir auf einem der 24 Stunden Campingplaetze verbracht. Es ist ziemlich kalt und wir muessen uns tief in den Schlafsack kuscheln. Wir fahren den ganzen Tag von 6 Uhr morgens bis halb acht Uhr durch. 1059 Kilometer legen wir zurueck und koennen aber dafuer auf dem Campingplatz in Lamirrah in einer lauen Nacht die Livemusik des Pubs gegenueber geniessen. Ueber uns leuchtet ein einmalig schoener Sternenhimmel, wir haben unsere Campingstuehle aufgebaut, schluerfen heissen Tee und die Antimueckencoils stinken um die Wette.

28.05.06

In Mataranka, einem winzigkleinen Ort, halten wir um 7 Uhr morgens an, um uns in den natuerlichen heissen Quellen etwas aufzuwaermen.

Die heissen Quellen von Mataranka

Die heissen Quellen von Mataranka

Das Wasser hat eine konstante Temperatur von 34 Grad und ist glasklar.

Daniel im Pool mit Fischlein am Bein

Daniel im Pool mit Fischlein am Bein

Zuerst ist es ein bisschen unheimlich mitten im Regenwald ins Wasser zu gehen, aber ausser Fischen und einem kleinen Kaenguruh leistet uns beim Baden keiner Gesellschaft.

Hanni in der heissen Quelle

Hanni in der heissen Quelle

Nicht weit von Mataranka liegt die Katherine Gorge, ein 12 Kilometer langes Schluchtsystem.

Blick in die Katherine Gorge

Blick in die Katherine Gorge

Da wir nur eine kurze Wanderung machen, snd wir ein bisschen enttaeuscht. Um die Katherine Gorge richtig zu sehen, muss man eine Bootsfahrt machen, lesen wir spaeter nach...

Aber eine Erfrischung gibt es noch auf dem Weg nach Norden: die Edith Falls.

Die Edith Falls

Die Edith Falls

Wir springen nur kurz ins Wasser. Warnschilder weisen darauf hin, dass sich Krokodile im Wasser befinden koennten. Fuer die Menschen hier ist es ganz normal, bei den Edith Falls schwimmen zu gehen, sie machen sich keine Sorgen wegen der Krokodile.

© Hannelore Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Australien Australien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das Examen so gut wie in der Tasche und danach mehr als ein halbes Jahr Zeit, bis das Referendariat beginnt... Da bietet es sich an ein wenig die Welt anzusehen
Details:
Aufbruch: 14.01.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 04.09.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Pakse
Kambodscha
Malaysia
Tioman
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Valley Of Fire
Californien
Der Autor
 
Hannelore Daniel berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Hannelore sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors