Fidschi-Reisebericht :CARLA FERNWEH, wo bist du jetzt?

Fiji: Robinson Crusoe Island

In den Hauptrollen:

Rebecca und Carla Fernweh

Rebecca und Carla Fernweh

Robinson Crusoe Island - Der Name hat uns einfach begeistert

Robinson Crusoe Island - Der Name hat uns einfach begeistert

Wir wurden morgens früh abegeholt, sind dann erstmal ne Stunde mit nem kleinen Bus los gefahren und dann mit "dem Boot" übergesetzt. Es war etwas abenteuerlich und zwischendurch kam auch etwas Wasser rein, aber in Fiji macht man ich deshalb nicht allzu große Sorgen

Der Empfang

Der Empfang

Es war eher eine Animationstour, aber es hat wirklich Spaß gemacht und mich an die guten alten Zeiten erinnert.
Hier seht ihr auch einmal das Programm...

Wir haben den Tag richtig genossen, mit schnorcheln, gutem Essen, guten Showeinlagen und Krabbenrennen, auch wenn wir unsere gar nicht entdeckt haben... haha...

Rebecca ist ein ganz tolles Mädchen und wir hoffen, dass wir uns in Australien wieder sehen können.
Sie hat mir gesagt, dass sie die Deutschen Reisende eigentlich nicht so mag, weil sie so kühl, verschlossen und unfreundlich sind und sie konnte gar nicht glauben woher ich komme
Hab ein nettes Kompliment bekommen und das freut mich doch zu zeigen das es auch andere gibt.

Abends waren wir dann richtig fertig vom eigentlich nichts tun und selbst die Sonne kam später noch raus

Alles Liebe, Carla Fernweh

Sonntag, 30.10.2011

chillen nach dem Essen

chillen nach dem Essen

Tanzeinlagen

Tanzeinlagen

unsere Krabben

unsere Krabben

© Carla F., 2011
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Fidschi Fidschi-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
- sie kann nicht weit sein, auf der Liste stehen Asien, Australien und Neuseeland...
Details:
Aufbruch: 06.09.2011
Dauer: 18 Monate
Heimkehr: März 2013
Reiseziele: Deutschland
Vereinigte Arabische Emirate
Thailand
Singapur
Australien
Fidschi
Neuseeland
Indonesien
Malaysia
Laos
Kambodscha
Vietnam
Der Autor
 
Carla F. berichtet seit 6 Jahren auf umdiewelt.