Fidschi-Reisebericht :Kindheitstraum Neuseeland

Fiji: Nadi

Heute geht es zurück nach Nadi. Nach dem Frühstück checke ich aus und nehme den Bus. In Nadi angekommen nehme ich ein Taxi und lasse mich in mein nächstes Hotel fahren. Hier angekommen freue ich mich über mien Zimmer, nur 3 gemütlich aussehende Betten mit eigenem Badezimmer. Sehr schön.

Ich mache es mir erst mal gemütlich und lese. Nach einiger Zeit möchte ich etwas unternehmen und entscheide mich ein Taxi zum Hafen zu nehmen. Denn ich möchte unbedingt zum Hardrock cafe!

Am Hafen angekommen schlendere ich durch die Geschäfte und komme gerade rechtzeitig zum Sonnenuntergang an die Hafenpromenade.
Dort genieße ich die Untergehende Sonne und das Lichtspiel auf dem Wasser.

Nach dem Sonnenuntergang esse ich noch eine Kleinigkeit bevor ich höre dass weiter vorne eine Show startet. Ich bezahle und schaue mir das Spektakel an. Es ist eine Feuertanz Show und sie ist wirklich toll gemacht.

Nach der Show kaufe ich noch Wasser, welches ich für die Inseln brauche auf die ich morgen aufbreche, und mache mich dann mit dem Taxi auf den Weg zurück zum Hotel.
Dort gehe ich bald schlafen denn morgen werde ich schon früh abgeholt und zum Hafen gebracht.

© Moana Mitchell, 2017
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Fidschi Fidschi-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach vielen Jahren "ich will unbedingt nach NZ" "irgendwann geh ich wirklich" und "nur noch etwas Arbeiten dann gehe ich aber" habe ich endlich den Entschluss gefasst und den ersten Schritt gewagt: Der Flug ist gebucht! Ich werde tatsächlich den Trip meines Lebens starten und meine Neuseeländischen Wurzeln erkunden. Natürlich ist die Reise das Ziel also nehme ich auf dem Weg mit was geht...
Details:
Aufbruch: 31.07.2017
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: Juli 2018
Reiseziele: Neuseeland
Vereinigte Staaten
Fidschi
Live-Reisebericht: Moana schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Moana Mitchell berichtet seit 6 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors
Moana über sich:
Besucht mich auf Instagram um mehr von meinen Reisen zu sehen. Die schönsten Plätze in meinen Lieblings Bildern festgehalten. ->mooeymi