Französisch Polynesien-Reisebericht :Von Pattaya nach Zittau

Mit der Aranui 5 durch Polynesien: Hiva Oa - Die Gauguin Insel

Die Aranui macht an der Pier fest.

Die Aranui macht an der Pier fest.

Heute starten wir sehr zeitig. Mit Taxis werden wir zu einer der alten Kultstätten gefahren, wo uns viel von den Sitten und Bräuchen der Polynesier berichtet wird.

Die Anlage liegt mitten im Dschungel.

Die Anlage liegt mitten im Dschungel.

Obwohl fast alle Passagiere gleichzeitig eintreffen, verläuft sich die Masse etwas.

Obwohl fast alle Passagiere gleichzeitig eintreffen, verläuft sich die Masse etwas.

Wir werden in Gruppen, getrennt nach Sprachen herumgeführt und bekommen viel Interessantes erzählt.

Wir werden in Gruppen, getrennt nach Sprachen herumgeführt und bekommen viel Interessantes erzählt.

Nach dem Mittagessen wandern wir zum Friedhof und besuchen das Grab von Paul Gauguin. Es gibt zwei unterschiedliche Geschichten. Die Einen sagen er ist hier begraben, die Anderen sagen er wurde im Wald verscharrt. Wie auch immer, wahr ist, dass er lange auf dieser Insel gelebt und gearbeitet hat.

Nur wenige Meter daneben ist sein Freund Jacques Brel begraben.

Nur wenige Meter daneben ist sein Freund Jacques Brel begraben.

Danach gehen wir wieder an Bord und verbringen den Abend auf dem Schiff.

Danach gehen wir wieder an Bord und verbringen den Abend auf dem Schiff.

© Bernd Feurich, 2017
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Französisch Polynesien Französisch Polynesien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Insgesamt habe ich in den letzten 20 Jahren 5 bis 7 Jahre in Thailand gelebt und gearbeitet. Die letzten zwei Jahre war ich fast am Stück dort gewesen. Jetzt ist das Ende des Geldes abzusehen und ich reise in östliche Richtung über die Pazifikinseln und Südamerika nach Deutschland zurück.
Details:
Aufbruch: 04.01.2016
Dauer: 11 Monate
Heimkehr: 15.12.2016
Reiseziele: Thailand
Philippinen
Fidschi
Neuseeland
Französisch Polynesien
Chile
Argentinien
Bolivien
Peru
Brasilien
Der Autor
 
Bernd Feurich berichtet seit 26 Monaten auf umdiewelt.
Bild des Autors