Neuseeland-Reisebericht :Von Bangkok nach New York - unterwegs mit dem Around-the-world ticket

Region Westcoast: Franz Josef Glacier

12.06.06 (Forts.)

Julius von Hasst gab 1865 dem Gletscher Franz Josef seinen Namen. Er dachte dabei an Kaiser Franz Josef I.

Wolkenverhangen, aber zu sehen.

Wolkenverhangen, aber zu sehen.

Auch hier ist der Weg gesperrt, aber wir waten trotzdem barfuss durch den Bach aus Schmelzwasser, ein Stueckchen naeher an den Gletscher. Dann kommt die Warnung: Man solle nicht weitergehen, das Schmelzwasser wuerde nur von einer duennen Mauer gehalten, die jeden Moment durchbrechen koenne...
Also nichts wie raus aus dem Flussbett und hoch zum Aussichtspunkt:

Die Wolken verduennisieren sich ein bisschen.

Die Wolken verduennisieren sich ein bisschen.

Ganz zum Schluss finden wir noch ein Schmanckerl: Peters Pool - nur fuenf Minuten entfernt vom Franz Josef Gletscher. In zwei- oder dreihundert Jahren wird Peters Pool verschwunden sein, denn er besteht aus reinem geschmolzenem Gletscherwasser.

Peters Pool - tolle Aussicht auf den Gletscher

Peters Pool - tolle Aussicht auf den Gletscher

© Hannelore Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das Examen so gut wie in der Tasche und danach mehr als ein halbes Jahr Zeit, bis das Referendariat beginnt... Da bietet es sich an ein wenig die Welt anzusehen
Details:
Aufbruch: 14.01.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 04.09.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Pakse
Kambodscha
Malaysia
Tioman
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Valley Of Fire
Californien
Der Autor
 
Hannelore Daniel berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Hannelore sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors