Neuseeland-Reisebericht :Von Bangkok nach New York - unterwegs mit dem Around-the-world ticket

Region Wellington: Wellington

18.06.06

Die ersten Stunden in Wellington schauen wir uns einen Internetshop von innen an...

Hochhaus in Wellington

Hochhaus in Wellington

19.06.06

Sightseeing steht auf dem Programm. Wir fahren dafuer erst zum Parkplatz des Cable Cars - einer Strassenbahn, die vom Botanischen Garten bis in den Stadtkern fuehrt.

Aussicht von der Plattform bei der Cable Car Station

Aussicht von der Plattform bei der Cable Car Station

Die Fahrt dauert alles in allem etwa 6 Minuten und kostet fuer Studenten 1 Dollar. Da war das Parken richtig teuer mit 6 Dollar - fuer den ganzen Tag.

Das Cable Car bei der Einfahrt. Alle 10 Minuten faehrt sie.

Das Cable Car bei der Einfahrt. Alle 10 Minuten faehrt sie.

Wir schlendern ein bisschen durch die Stadt immer auf der Suche nach einem Flight Centre. Das Te Papa ist ein wunderbares Museum, vergleichbar mit dem Deutschen Museum in Muenchen - nur mit dem Unterschied, dass es kostenlos ist. Ueber mehrere Etagen kann man sich zu allen moeglichen Themen informieren. Wir lernen heute, wie ein Erdbeben entsteht, wie die Erde von innen aussieht und vieles mehr. Sehr interessant.

Neue Maennerbekanntschaften

Neue Maennerbekanntschaften

Beim Flight Centre erwartet uns eine Nachricht, die uns schockt - in dem Resort, welches wir buchen wollten, ist kein Platz mehr frei. Alle Alternativen, die uns vorgeschlagen werden, sind uns zu teuer - man kann in Fiji in einer Woche ein Vermoegen ausgeben. Wir ueberlegen schon unseren Flug nach Fiji abzusagen, erkundigen uns bei Qantas ueber die Bedingungen. Canceln ist nicht moeglich, wir muessen ueber Fiji fliegen und wenigstens eine Nacht bleiben, andere Flugplaetze nach Los Angeles sind nicht verfuegbar.

Am Hafen von Wellington

Am Hafen von Wellington

Wir sind ziemlich deprimiert, haben wir uns doch so darauf gefreut, dass wir endlich wieder in die Waerme kommen. Wir verschieben den Flug nicht sondern starten erneut eine Anfrage fuer ein Inselhopping, welches von Awesome Adventure angeboten wird. Wir haben nicht viel Hoffnung, aber einen Versuch ist es wert. Sollte es nicht klappen, dann werden wir die ersten Nacht in Nadi buchen und uns dann irgendwie durchschlagen - zur Not mit zelteln am Strand. Ist das in Fiji ueberhaupt erlaubt?

© Hannelore Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das Examen so gut wie in der Tasche und danach mehr als ein halbes Jahr Zeit, bis das Referendariat beginnt... Da bietet es sich an ein wenig die Welt anzusehen
Details:
Aufbruch: 14.01.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 04.09.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Pakse
Kambodscha
Malaysia
Tioman
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Valley Of Fire
Californien
Der Autor
 
Hannelore Daniel berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Hannelore sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors