Mexiko-Reisebericht :2012 bis? - Pensioniert - unser Reise-Traum wird Wirklichkeit!

Oaxaca: Oaxaca - la Ciudad 23.3.2014

Auf dem Zócalo...; Sonntagsidylle...

Auf dem Zócalo...; Sonntagsidylle...

Die Stadt Oxaca...

...liegt in einem weiten Tal auf 1500 m üM. Mit ihren zahlreichen Fiestas, der Folklore, den bunten Märkten und dem kolonial angelegten Zentrum ist die Stadt ein beliebtes Touristenzentrum. Wir geniessen den heutigen Sonntag auf dem Zocaló und durchstreifen die Stadt mit ihren vielen Bauwerken.

In Zeiten der spanischen Eroberung war Oaxaca eher in einer Nebenrolle.
Der damalige spanische König schenkte dem Eroberer Cortés das ganze Tal!
Cortés selber nahm den Titel eines "Marqués del Valle de Oaxaca" an und seine Nachfahren besassen bis zur Revolution weitläufige Ländereien.

In der Neuzeit entwickelt sich die Stadt zu einer modernen Industriestadt mit einer Einwohnerzahl von mehr als 250'000 Einwohnern.

Was es doch da alles gibt...

Was es doch da alles gibt...

Papa ist doch lieb... mein Kätzchen...

Papa ist doch lieb... mein Kätzchen...

Ein Schwätzchen in Ehren...

Ein Schwätzchen in Ehren...

Die Saubermänner...

Die Saubermänner...

Eine Jugendband spielt flotte Musik und wirbt gleichzeitig für eine Tanzveranstaltung...

Eine Jugendband spielt flotte Musik und wirbt gleichzeitig für eine Tanzveranstaltung...

Eine willkommene Abwechslung für die Leute im Park...

Eine willkommene Abwechslung für die Leute im Park...

Der Dom von Oaxaca...

Der Dom von Oaxaca...

Es findet grad eine Messe in der Kirche statt, daher gibt es keine Fotos vom Innern...; im Bild ein Türflügel...

Es findet grad eine Messe in der Kirche statt, daher gibt es keine Fotos vom Innern...; im Bild ein Türflügel...

Wir flanieren in der Fussgängerzone...

Wir flanieren in der Fussgängerzone...

Herrschaftshäuser aus der Zeit der Spanier...

Herrschaftshäuser aus der Zeit der Spanier...

Kirche und ehemaliges Kloster Santo Domingo...

Kirche und ehemaliges Kloster Santo Domingo...

Die gepflegte Anlage im Kleinformat...

Die gepflegte Anlage im Kleinformat...

Die schönen Klostergebäude neben der Kirche Santo Domingo beherbergen heute ein Museum - "El Museo de las Culturas de Oaxaca"...; hier im Bild der schmucke Brunnen im Kreuzgang...

Die schönen Klostergebäude neben der Kirche Santo Domingo beherbergen heute ein Museum - "El Museo de las Culturas de Oaxaca"...; hier im Bild der schmucke Brunnen im Kreuzgang...

In der Bibliothek...; leider sind die Räume schlecht ausgeleuchtet und der Blitz darf nicht verwendet werden...

In der Bibliothek...; leider sind die Räume schlecht ausgeleuchtet und der Blitz darf nicht verwendet werden...

Ein fantastischer Treppenaufgang in den 1. Stock...

Ein fantastischer Treppenaufgang in den 1. Stock...

mit einer imposanten Deckengestaltung...

mit einer imposanten Deckengestaltung...

Antike Zeitzeugen im Museum...

Antike Zeitzeugen im Museum...

Ein lohnender Ausblick in den Kloster- (Museums-) Garten...

Ein lohnender Ausblick in den Kloster- (Museums-) Garten...

Herrliche Kakteen...

Herrliche Kakteen...

Wunderschön, die dunkelblau blühenden Jacarandabäume...

Wunderschön, die dunkelblau blühenden Jacarandabäume...

Wieder im Innern des Museums - ein dekoratives Türfries...

Wieder im Innern des Museums - ein dekoratives Türfries...

Und die Deckenverzierung...

Und die Deckenverzierung...

Aus der vorkolonialen Zeit der Zapoteken oder Azteken...

Aus der vorkolonialen Zeit der Zapoteken oder Azteken...

Die zwei Gesichter des Lebens...

Die zwei Gesichter des Lebens...

Stumme Zeugen einer vergangenen Kultur...

Stumme Zeugen einer vergangenen Kultur...

Hübsche Gefässe...

Hübsche Gefässe...

Die Zeit der Spanier - 1529 legten sie rund um den bereits bestehenden Zocaló eine neue Stadt an...

Die Zeit der Spanier - 1529 legten sie rund um den bereits bestehenden Zocaló eine neue Stadt an...

Auch das gehörte damals dazu...

Auch das gehörte damals dazu...

Sporen ... (die armen Pferde...)

Sporen ... (die armen Pferde...)

Im Gefolge - die katholische Kirche....; hier der Stellvertreter und mein Namensvetter Petrus....

Im Gefolge - die katholische Kirche....; hier der Stellvertreter und mein Namensvetter Petrus....

Die Kirche "Santo Domingo"...; hier sind es andere Agavensorten für die Herstellung des Mezcal...

Die Kirche "Santo Domingo"...; hier sind es andere Agavensorten für die Herstellung des Mezcal...

Die damaligen Utensilien dazu...

Die damaligen Utensilien dazu...

Damalige Musikinstrumente...

Damalige Musikinstrumente...

Schmuck...

Schmuck...

Eine Pendule eines ehemaligen Staatspräsidenten...

Eine Pendule eines ehemaligen Staatspräsidenten...

Die Sprachen der Indigenas...! In Mexico existieren noch heute 62 indigene Sprachen, welche nicht unmittelbar verwandt sind...

Die Sprachen der Indigenas...! In Mexico existieren noch heute 62 indigene Sprachen, welche nicht unmittelbar verwandt sind...

Die ethnischen Gruppen...

Die ethnischen Gruppen...

Die Gänge des Museums...

Die Gänge des Museums...

Ein Blick aus dem Fenster in den Innenhof...

Ein Blick aus dem Fenster in den Innenhof...

Kunstvoll gestaltete Decke mit den vier Evangelisten

Kunstvoll gestaltete Decke mit den vier Evangelisten

Moderne Kunst...

Moderne Kunst...

Durchgang zur Gemälde- und Fotoausstellung...

Durchgang zur Gemälde- und Fotoausstellung...

Aus der Zeit der Revolution...

Aus der Zeit der Revolution...

Mariachi - die berühmte Musik aus Mexico...

Mariachi - die berühmte Musik aus Mexico...

Typische Masken aus dem Karneval von Veracruz...

Typische Masken aus dem Karneval von Veracruz...

Man könnte stundenlang in diesem tollen, geschichtsträchtigen Museum verweilen, aber so langsam werden die Tore geschlossen...

Man könnte stundenlang in diesem tollen, geschichtsträchtigen Museum verweilen, aber so langsam werden die Tore geschlossen...

Nochmals ein wehmütiger Blick auf den wunderbaren Brunnen im Kreuzgang...

Nochmals ein wehmütiger Blick auf den wunderbaren Brunnen im Kreuzgang...

Den Besuch der eigentlichen Kirche müssen wir auf ein anderes Mal verschieben...

Den Besuch der eigentlichen Kirche müssen wir auf ein anderes Mal verschieben...

Wir sind wiederum in den Gassen der Stadt...

Wir sind wiederum in den Gassen der Stadt...

Die Schatten werden lang und länger...

Die Schatten werden lang und länger...

Zuerst stillen wir den Hunger in einem der vielen Restaurants am Zocaló...

Zuerst stillen wir den Hunger in einem der vielen Restaurants am Zocaló...

Und schon bricht die Nacht herein...; wir sind uns bewusst, Oaxaca ist eine tolle Stadt, zu sehen gibt es allerhand...; wir kommen wieder...!

Und schon bricht die Nacht herein...; wir sind uns bewusst, Oaxaca ist eine tolle Stadt, zu sehen gibt es allerhand...; wir kommen wieder...!

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Mexiko-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir beide sind in Pension und haben uns seit geraumer Zeit auf unsere Traumreise vorbereitet. Die Reise führt uns quer durch Kanada, hinauf nach Alaska und mehr oder weniger entlang der "Panamericana" südwärts bis nach Feuerland. Dabei wollen wir fremde Länder, Menschen und verschiedene Kulturen kennenlernen. Nicht nur Urlaub machen, sondern Zeit haben und das Leben geniessen. Immer getreu unserm Motto: "Der Weg ist das Ziel"...!
Details:
Aufbruch: 28.04.2012
Dauer: 6 Jahre
Heimkehr: April 2018
Reiseziele: Kanada
Schweiz
Deutschland
Vereinigte Staaten
Mexiko
Monaco
Live-Reisebericht: Peter Stocker + schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor