Mexiko-Reisebericht :2012 bis? - Pensioniert - unser Reise-Traum wird Wirklichkeit!

Mein 66.ter...

Ein tolles Haus, die Hacienda de Cortes...

Ein tolles Haus, die Hacienda de Cortes...

Mein 66. ter Geburtstag...

Für einmal habe ich zu einer Feier in einem feinem Lokal geladen - der Grund: Mein 66.ter Geburtstag...
Feste soll man feiern wie sie fallen - und das haben wir in einem gediegenen Umfeld auch getan! Die Hacienda de Cortés ist ein wundervoller Ort, in jeder Ecke lauert eine Überraschung! Auch der kulinarische Teil ist nicht "ohne"...
Sehr gerne lasse ich euch am Ort und am Brunch zumindest visuell teilhaben...!

Und ein wunderschöner Empfang auf dem Parkplatz...
Das Hotel und Spa "Hacienda de Cortes"

Und ein wunderschöner Empfang auf dem Parkplatz...

Das Hotel und Spa "Hacienda de Cortes"

Die kleine Gesellschaft...

Die kleine Gesellschaft...

Die Säfte-Bar...

Die Säfte-Bar...

Sie sind besorgt um das leibliche Wohl der Gäste...

Sie sind besorgt um das leibliche Wohl der Gäste...

Es gibt natürlich eine Vielzahl an Mitarbeiterinnen... - und eine weitaus grössere Anzahl an Leckereien...

Es gibt natürlich eine Vielzahl an Mitarbeiterinnen... - und eine weitaus grössere Anzahl an Leckereien...

Das Dessertbuffet...

Das Dessertbuffet...

Mahlzeit...!

Mahlzeit...!

Als Gäste Giuliana und...

Als Gäste Giuliana und...

...Christoph

...Christoph

Adriana und...

Adriana und...

...Hubi

...Hubi

Kathrin und...

Kathrin und...

Schlicht eine Augenweide - diese Blumensträusse...

Schlicht eine Augenweide - diese Blumensträusse...

Die Hacienda verfügt über viele Räume und romantische Ecken...

Die Hacienda verfügt über viele Räume und romantische Ecken...

Erstaunlich, was aus alten Mauern alles gestaltet werden kann...

Erstaunlich, was aus alten Mauern alles gestaltet werden kann...

Ursprünglich gehörten zur Hacienda Ländereien für die Zuckerrohran-pflanzung, die Gemäuer selber dienten als Zuckerfabrik sowie Herrschaftssitz...

Ursprünglich gehörten zur Hacienda Ländereien für die Zuckerrohran-pflanzung, die Gemäuer selber dienten als Zuckerfabrik sowie Herrschaftssitz...

Seba - der heilige Baum der Maya...

Seba - der heilige Baum der Maya...

Ein Raum für gediegene Anlässe...

Ein Raum für gediegene Anlässe...

Der neue Teil des Hotels...

Der neue Teil des Hotels...

Die First-class-Zimmer...; viel Prominenz ging da ein und aus...; auch der Schah von Persien hat hier in seinem Exil residiert...

Die First-class-Zimmer...; viel Prominenz ging da ein und aus...; auch der Schah von Persien hat hier in seinem Exil residiert...

Immer wieder hübsche, kleine Sitzgelegenheiten...

Immer wieder hübsche, kleine Sitzgelegenheiten...

Ein Traum einer Gartenanlage...

Ein Traum einer Gartenanlage...

Die Frage: Wer stützt wen, der Baum die Mauer - oder...

Die Frage: Wer stützt wen, der Baum die Mauer - oder...

Es gibt so vieles zu bestaunen und zu entdecken...

Es gibt so vieles zu bestaunen und zu entdecken...

...und zu stützen...

...und zu stützen...

Auf Wiedersehen...

Auf Wiedersehen...

Es ist so schön hier, ich glaube - wir kommen wieder...

Es ist so schön hier, ich glaube - wir kommen wieder...

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Mexiko-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir beide sind in Pension und haben uns seit geraumer Zeit auf unsere Traumreise vorbereitet. Die Reise führt uns quer durch Kanada, hinauf nach Alaska und mehr oder weniger entlang der "Panamericana" südwärts bis nach Feuerland. Dabei wollen wir fremde Länder, Menschen und verschiedene Kulturen kennenlernen. Nicht nur Urlaub machen, sondern Zeit haben und das Leben geniessen. Immer getreu unserm Motto: "Der Weg ist das Ziel"...!
Details:
Aufbruch: 28.04.2012
Dauer: 6 Jahre
Heimkehr: April 2018
Reiseziele: Kanada
Schweiz
Deutschland
Vereinigte Staaten
Mexiko
Monaco
Live-Reisebericht: Peter Stocker + schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor