Mexiko-Reisebericht :2012 bis? - Pensioniert - unser Reise-Traum wird Wirklichkeit!

Baja California Sur...

Die Ankunft in Pichilingue... LA Paz 6.12. - 9.12.2015

Vor dem Hinabstieg in die Katakomben der Fähre muss Kathrin das Schiff als Passagierin zu Fuss verlassen. Ich selber darf erst spät auf Deck 1 runter und darf nun rückwärts über die lange Rampe hinauffahren. Oben angekommen muss ich gleich wenden, um vorwärts das Schiff zu verlassen. Eingeklemmt zwischen LKW's fahren wir in 2-er Kolonne weiter. Hinter einem Zaun erblicke ich kurz Kathrin - doch wo kann ich sie wieder ins Fahrzeug einladen? Ich werde durch gewunken - zuerst wieder auf die Waage, dann zur Fahrzeuginspektion usf.
Dann weiter - nur eben - ich sitze immer noch alleine im Leomobil! Irgendwo vor einem "Puesto militar" halte ich an und gehe zu Fuss zurück! Nirgends erblicke ich die Kathrin, frage da und dort, gehe nochmals zurück zur Abfertigungshalle! Nada - zurück zu Leomobil - und ja, der Akku des Handys ist natürlich gerade in dem Moment nicht geladen! Als erstes mal den Akku laden..., dann anrufen!
Hüben wie drüben herrscht Nervosität! Immerhin sind in der Zwischenzeit rund 2 Stunden dahingezogen...! Ich erreiche sie endlich per Handy und wir verabreden uns am "Puesto militar" - wohin sie denn auch per Fahrzeug eines Polizeibeamten befördert wird!
Dass neu ein Seitenausgang für Passagiere geschaffen wurde - woher sollte ich denn das wissen??? Vor 3 Jahren stand sie an der Strasse und hatte mir schon von weitem gewunken....! Nun Ende gut - alles Gut! Bei hereinbrechender Nacht finden wir den CP, richten uns ein und diskutieren noch eine Weile über das Geschehene...

Los Barriles... 9.12. - 12.12.2015

Am Vormittag verlassen wir La Paz und fahren in südlicher Richtung nach Los Barriles. Auch diesen Ort kennen wir bereits, der CP ist voll besetzt. Wir suchen einen weiteren Platz auf und hier haben wir sogar genügend Platz!
Wir richten uns häuslich ein, zu tun gibt es im Moment nicht allerhand. Mal die Umgebung auskundschaften, mal einfach relaxen...

Ein ausgetrocknetes Flussbett...

Ein ausgetrocknetes Flussbett...

Himmel und Meer berühren sich...

Himmel und Meer berühren sich...

Die letzte Brücke über den Fluss - wir sind in Los Barriles...

Die letzte Brücke über den Fluss - wir sind in Los Barriles...

Der fast menschenleere Strand vor dem CP...

Der fast menschenleere Strand vor dem CP...

Da macht es auch nichts, wenn für ein paar Tage die Sonne nicht scheint...

Da macht es auch nichts, wenn für ein paar Tage die Sonne nicht scheint...

Für einmal ein steiniger Strand am Golf von Kalifornien...

Für einmal ein steiniger Strand am Golf von Kalifornien...

Wäre das ein Eldorado für Gemmologen...?

Wäre das ein Eldorado für Gemmologen...?

Heute zeigt sich die Sonne nur spärlich - morgen fahren wir weiter...

Heute zeigt sich die Sonne nur spärlich - morgen fahren wir weiter...

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Mexiko Mexiko-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir beide sind in Pension und haben uns seit geraumer Zeit auf unsere Traumreise vorbereitet. Die Reise führt uns quer durch Kanada, hinauf nach Alaska und mehr oder weniger entlang der "Panamericana" südwärts bis nach Feuerland. Dabei wollen wir fremde Länder, Menschen und verschiedene Kulturen kennenlernen. Nicht nur Urlaub machen, sondern Zeit haben und das Leben geniessen. Immer getreu unserm Motto: "Der Weg ist das Ziel"...!
Details:
Aufbruch: 28.04.2012
Dauer: 6 Jahre
Heimkehr: April 2018
Reiseziele: Kanada
Schweiz
Deutschland
Vereinigte Staaten
Mexiko
Monaco
Live-Reisebericht: Peter Stocker + schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor