USA-Reisebericht :2012 bis? - Pensioniert - unser Reise-Traum wird Wirklichkeit!

California: San Francisco 2 24.10.2012

Die Richmond - San Raffael Bridge...

Die Richmond - San Raffael Bridge...

Am Pier 23...

Am Pier 23...

Sehenswürdigkeiten

Außer den Bauwerken und Museen gibt es noch viele weitere Sehenswürdigkeiten. Dass alte, nicht mehr gebrauchte Lagerhallen im Hafengebiet nicht verkommen oder abgerissen werden müssen, zeigt das Viertel Fisherman's Wharf mit seinen Cafés, Kneipen und Restaurants. Die Pier 39, ein Teil von Fisherman's Wharf, ist ein ganzjähriger Rummel mit Souvenir-Läden, Fahrgeschäften und Restaurants. Hier gibt es auch ein Aquarium. An Pier 39 haben sich Seelöwen auf Anlegestellen niedergelassen und nutzen diese als Ruheplätze. Haupteinkaufstraße ist der nördliche Teil der Market Street und die Gegend um den Union Square, die zum Bummeln und Shoppen einlädt. Eine Sehenswürdigkeit, die man in der ganzen Innenstadt präsentiert bekommt, sind die Cable Cars. Sie sind eines der Erkennungszeichen dieser Stadt. Heute fahren nur noch drei Linien. Sie dienen hauptsächlich als Touristenattraktion, weniger als Verkehrsmittel. Für Interessierte wurde zusätzlich ein Cable Car Museum eingerichtet. Des Weiteren kann man eine der wenigen Kurvenrolltreppen im Kaufhaus von Nordstrom an der Market Street bewundern

Wir stärken uns mit einem Clame Chowder... (Suppe im Brot...)

Wir stärken uns mit einem Clame Chowder... (Suppe im Brot...)

Der Laden läuft wie verrückt...; hier gibt der Chefbäcker einem japanischen Fernsehteam ein Interview...

Der Laden läuft wie verrückt...; hier gibt der Chefbäcker einem japanischen Fernsehteam ein Interview...

Das Brot wird mittels Karussel befördert...

Das Brot wird mittels Karussel befördert...

Gute Auswahl, gutes Brot, aber auch nicht ganz billig...

Gute Auswahl, gutes Brot, aber auch nicht ganz billig...

Gut nachgebaut und doch kein Cable Car...

Gut nachgebaut und doch kein Cable Car...

Immer noch grosse Warteschlangen...

Immer noch grosse Warteschlangen...

Eigentlich wollen wir nur einen UV-Filter für Kathrin's Kamera kaufen...; geworden sind es dann 2 Weitwinkelaufsätze, ein Teleaufsatz, sowie eine neue Kamera-Tasche... )))))))))))) und natürlich der UV-Filter...

Eigentlich wollen wir nur einen UV-Filter für Kathrin's Kamera kaufen...; geworden sind es dann 2 Weitwinkelaufsätze, ein Teleaufsatz, sowie eine neue Kamera-Tasche... )))))))))))) und natürlich der UV-Filter...

Lichter an...

Lichter an...

Transamerica Pyramid

Der Wolkenkratzer Transamerica Pyramid im Financial-District ist ein typisches Wahrzeichen der Stadt mit Verkaufs- und Büroräumen. Das Gebäude wurde Ende der 1960er von William Pereira entworfen und 1972 fertiggestellt. Es ist 260 m hoch und hat 48 Stockwerke. Die Pyramide mit ihren prägnanten "Flügeln" sticht in der Skyline besonders hervor. Sie ist für Touristen nicht zugänglich.

Toller Dreimaster...

Toller Dreimaster...

Ghirardelli - Schokolade mmhhh...

Ghirardelli - Schokolade mmhhh...

Im chinesischen Viertel...

Im chinesischen Viertel...

Nochmals etwas Cable Car...

Nochmals etwas Cable Car...

Zur schönen Aussicht...

Zur schönen Aussicht...

Lombard Street... 
Der blumengeschmückte, gewundene Teil der Lombard Street wird als "kurvenreichste Straße der Welt" bezeichnet. Bei einem Gefälle von 27 % war es notwendig, die Straße in Serpentinen zu führen. Mit den attraktiven Häusern und der Bepflanzung entwickelte sich dieser Straßenabschnitt zu einem Touristenmagneten.

Lombard Street...
Der blumengeschmückte, gewundene Teil der Lombard Street wird als "kurvenreichste Straße der Welt" bezeichnet. Bei einem Gefälle von 27 % war es notwendig, die Straße in Serpentinen zu führen. Mit den attraktiven Häusern und der Bepflanzung entwickelte sich dieser Straßenabschnitt zu einem Touristenmagneten.

Der Einfallsreichtum der Gärtner...

Der Einfallsreichtum der Gärtner...

Tolle Villen...

Tolle Villen...

Halloween der "gehobenen" Art...

Halloween der "gehobenen" Art...

Der berüchtigte Knast "Alcatraz"...; heute ein Touristen-Attraktion...

Der berüchtigte Knast "Alcatraz"...; heute ein Touristen-Attraktion...

Und die Golden Gate Bridge im Glanz der Abendsonne...; wir haben Glück, sehr oft ist die Brücke in Nebel eingetaucht...

Und die Golden Gate Bridge im Glanz der Abendsonne...; wir haben Glück, sehr oft ist die Brücke in Nebel eingetaucht...

Langsam senkt sich die Nacht über die Stadt...; für uns geht ein ereignisreicher, traumhafter Tag zu Ende...

Langsam senkt sich die Nacht über die Stadt...; für uns geht ein ereignisreicher, traumhafter Tag zu Ende...

Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir beide sind in Pension und haben uns seit geraumer Zeit auf unsere Traumreise vorbereitet. Die Reise führt uns quer durch Kanada, hinauf nach Alaska und mehr oder weniger entlang der "Panamericana" südwärts bis nach Feuerland. Dabei wollen wir fremde Länder, Menschen und verschiedene Kulturen kennenlernen. Nicht nur Urlaub machen, sondern Zeit haben und das Leben geniessen. Immer getreu unserm Motto: "Der Weg ist das Ziel"...!
Details:
Aufbruch: 28.04.2012
Dauer: 6 Jahre
Heimkehr: April 2018
Reiseziele: Kanada
Schweiz
Deutschland
Vereinigte Staaten
Mexiko
Monaco
Live-Reisebericht: Peter Stocker + schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor