Valley Of Fire-Reisebericht :Von Bangkok nach New York - unterwegs mit dem Around-the-world ticket

Nevada: Valley of Fire 1

13.07.06

Um fuenf Uhr morgens strahlen die ersten Sonnenstrahlen hinter dem Berg hervor und mitten ins Zelt. Es ist schon wieder bruetend heiss und an Schlafen ist nicht mehr zu denken - na ja, die Jungs schlafen noch bis 7 Uhr.

Sonnenaufgang

Sonnenaufgang

Beim Fruehstueck sind wir nicht alleine. Wieder einmal leisten uns Bienen Gesellschaft und spaeter gesellen sich auch noch Ground Squirrels hinzu:

Putzige Squirrels, die schon so zutraulich sind, dass sie fast aus der Hand fressen - wobei Tiere fuettern verboten ist.

Putzige Squirrels, die schon so zutraulich sind, dass sie fast aus der Hand fressen - wobei Tiere fuettern verboten ist.

Wir machen (fast) alles, was man im State Park bei der Hitze machen kann:

Wir gehen den Mouse's Tank Wanderweg,

bei Mouse's Tank

bei Mouse's Tank

ueberall rote Felsen

ueberall rote Felsen

Auf Entdeckungstour: Salamander, Schlangen, Wuestenmaeuse, alle moeglichen Tiere kann man entdecken, wenn man genau schaut.

Auf Entdeckungstour: Salamander, Schlangen, Wuestenmaeuse, alle moeglichen Tiere kann man entdecken, wenn man genau schaut.

beobachten den Fire Canyon und den Silicia Dome,

Blick auf den Fire Canyon mit seinen unterschiedlichen Farben aufgrund der Eisen- und Siliziumgehalte

Blick auf den Fire Canyon mit seinen unterschiedlichen Farben aufgrund der Eisen- und Siliziumgehalte

© Hannelore Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht: Valley Of Fire
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das Examen so gut wie in der Tasche und danach mehr als ein halbes Jahr Zeit, bis das Referendariat beginnt... Da bietet es sich an ein wenig die Welt anzusehen
Details:
Aufbruch: 14.01.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 04.09.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Pakse
Kambodscha
Malaysia
Tioman
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Valley Of Fire
Californien
Der Autor
 
Hannelore Daniel berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Hannelore sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors