USA-Reisebericht :Von Bangkok nach New York - unterwegs mit dem Around-the-world ticket

Deutschland: Wieder in Bayern

05.09.06

Nach einem angenehmen Flug von New York erreichen wir mit einer Stunde Verspaetung London. Das Flugzeug wartet zum Glueck auf uns und schon geht es weiter nach Muenchen - und hier kommen wir wieder puenktlich um 12 Uhr mittags an.

Unser Gepaeck leider nicht - das bleibt bis auf eine Tasche in London haengen. Nach 45 Minuten anstehen und diskutieren bekommen wir die Zusage, dass unser Gepaeck heute oder morgen ankommen wird. Wir werden sehen.

Das Begruessungskomitee

Das Begruessungskomitee

Am Flughafen steht schon das Begruessungskomitee bereit. Mit grossem Hallo, Plakat und Blumenketten fuehlen wir uns gleich wieder ein bisschen heimischer.

Der erste Besuch am Marienplatz

Der erste Besuch am Marienplatz

Am Abend wird gemeinsam gegrillt und wir halten sogar bis Mitternacht durch, obwohl wir nun schon seit eineinhalb Tagen wach sind.

Die lustige Gruppe (von links): Vania, Christina, Claudi, Basti, Renate, Sascha, Daniel und Karle

Die lustige Gruppe (von links): Vania, Christina, Claudi, Basti, Renate, Sascha, Daniel und Karle

Die naechsten Wochen werden nicht einfach - die Umstellung vom Reisen zurueck in den Alltag gestaltet sich schwieriger, als wir zuerst dachten. Ist uns unterwegs aufgefallen, was in Deutschland besser ist, sehen wir nun eher die nachteiligen Seiten: Die Leute sind unfreundlich, das Wetter schlecht, die Buerokratie grauenhaft, alles ist teuer... Aber nach einigen Wochen normalisiert es sich, man ist wieder im Trott und im Alltagsstress erscheint uns die Reise zum Teil wie ein Traum.

Wenn wir uns jedoch diese Seite oder unsere Fotos ansehen, die Tagebuecher lesen oder gemeinsam ueber die Erlebnisse sprechen, wird alles wieder wach und wir schwelgen in den Erlebnissen der wunderbaren Zeit, die hinter uns liegt.

An dieser Stelle wollen wir Euch - unseren Familien, Freunden, Reisebekanntschaften und allen anderen Lesern - ein dickes Dankeschoen aussprechen fuer die treue gedankliche Mitreise, Euere zahlreichen Tagebucheintraege und Mails, sowie den vielen guten Wuenschen, die uns auf der Reise begleitet haben und uns den Kontakt zur Heimat halten liessen.

All my bags are packed I'm ready to go
I'm standin' here outside your door
I hate to wake you up to say goodbye
But the dawn is breakin' it's early morn
The taxi's waitin' he's blowin' his horn
Already I'm so lonesome I could die

So kiss me and smile for me
Tell me that you'll wait for me
Hold me like you'll never let me go
Cause I'm leavin' on a jet plane
Don't know when I'll be back again
Oh babe, I hate to go

There's so many times I've let you down
So many times I've played around
I tell you now, they don't mean a thing
Every place I go, I'll think of you
Every song I sing, I'll sing for you
When I come back, I'll bring your wedding ring

So kiss me and smile for me
Tell me that you'll wait for me
Hold me like you'll never let me go
Cause I'm leavin' on a jet plane
Don't know when I'll be back again
Oh babe, I hate to go

Now the time has come to leave you
One more time let me kiss you
Close your eyes I'll be on my way
Dream about the days to come
When I won't have to leave alone
About the times, I won't have to say

So kiss me and smile for me
Tell me that you'll wait for me
Hold me like you'll never let me go
Cause I'm leavin' on a jet plane
Don't know when I'll be back again
Oh babe, I hate to go

Cause I'm leavin' on a jet plane
Don't know when I'll be back again
Oh babe, I hate to go

John Denver: Leaving on a Jetplane
(aus: Magistrix)

© Hannelore Daniel, 2006
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Das Examen so gut wie in der Tasche und danach mehr als ein halbes Jahr Zeit, bis das Referendariat beginnt... Da bietet es sich an ein wenig die Welt anzusehen
Details:
Aufbruch: 14.01.2006
Dauer: 8 Monate
Heimkehr: 04.09.2006
Reiseziele: Thailand
Laos
Pakse
Kambodscha
Malaysia
Tioman
Singapur
Indonesien
Australien
Neuseeland
Fidschi
Vereinigte Staaten
Valley Of Fire
Californien
Der Autor
 
Hannelore Daniel berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Hannelore sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors