Argentinien-Reisebericht :Sarah's Weltreise, oder "I'm leaving on a jet plane..."

Reise nach Salta

Nun...
bis ich mich besser fuehlte dauerte es nach dem Unfall natuerlich ein paar Tage.
Und ich hatte einen Tag vor meiner Abreise auch noch eine sehr lustige Begegnung...

the handshake of broken hands...

the handshake of broken hands...

Am 27.1.09 war es soweit; ich habe ausgecheckt und einen Bus nach "Tarija" gebucht, die Fahrt dauerte 12 Std.
Dort angekommen nahm ich mir ein paar Stunde Zeit, um die Stadt ein wenig zu erkunden.

Plaza in Tarija

Plaza in Tarija

Um 12.00h ging es schon weiter; mit dem Auto Richtung Sueden...
Innerhalb von 3 Std. aenderte sich das Klima ziemlich...
...es wurde waermer und waermer...

und gruen

und gruen

Nach 3 Std. war ich schon in Bermejo, dem Grenzort in Bolivien.
Nun musste ich nur noch ueber die internationale Bruecke nach Aquas Blancas, Argentinien spazieren...

Gesagt..getan

Gesagt..getan

Ein bischen aergerlich war, dass ich die Bruecke 3x laufen musste...
Anscheined hatten die Grenzbeamten irgendetwas auszutragen...
Der Eine sagte, mein Ausreisestempel haette eine Differenz zur Einreise von 2 Tagen, der Andere bestritt dies, usw...
Letztendlich klappte es dann aber doch alles!

endlich da!

endlich da!

Ich hatte gleich einen Bus in das 4 Std. entfernte Salta.
Ich kam um 1.00h nachts an.
Fuer die 1. Nacht nahm ich nur ein einfaches Hostal in der Naehe des Terminals. Am naechsten Morgen zog ich in ein schoeneres zentrales Hostal.
Ich lernte natuerlich gleich wieder nette Maedels kennen; Rayna aus Kanada und Mary aus Amerika.
Als 3-er Gespann erkundeten wir Salta.
Wir besuchten das MAAM, ein Museum in dem Kinder-Mumien aus der Inka-Zeit ausgestellt sind, Kirchen, Maerkte.

Kathedrale

Kathedrale

Salta ist wunderschoen und etwas europaeisch...
...man kommt sich vor wie im Urlaub im Urlaub...
An der Plaza sitzen, leckeren Kaffee trinken...
Nun habe ich aber ein Ticket nach Mendoza, Argentinien; der Bus geht am 2.2.09 um 22.00h und braucht 18 Std., das sind Dimensionen.

© Sarah Hartwig, 2008
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Argentinien Argentinien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Schon ewig träume ich.... Südamerika, Neuseeland, Australien, südliches Afrika In einem halben Jahr und gaaaaaaaaanz alleine...:)
Details:
Aufbruch: 03.12.2008
Dauer: 6 Monate
Heimkehr: 01.06.2009
Reiseziele: Peru
Bolivien
Argentinien
Chile
Neuseeland
Australien
Botsuana
Sambia
Namibia
Südafrika
Der Autor
 
Sarah Hartwig berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Sarah über sich:
"Und eines schönen Tages verspürst du genügend Kraft, Mut und Zuversicht, dich von den Fesseln des Zögerns und der Angst zu befreien und etwas Neues zu beginnen!"


Habt teil an meinen Erlebnissen und taucht mit mir ein...

lg Sarah