Ecuador-Reisebericht :Equador / Galapagos

Quito: Quito Rund herum

Quito, Rund herum

Heute war nun Quito Rundherum angesagt. Heute morgen sind wir mit dem öffentlichen Bus zum Mitad del Mundo gefahren. Abenteuer pur ....
urplötzlich wird man aus dem Bus geworfen, weil ein Stück weiter dann der richtige Bus stand .... hmm ... hätte man die Spanisch Vokabeln nicht nur im Auto spazieren gefahren .....
Na gut also der Mittelpunkt der Erde, der eigentlich nicht wirklich der Mittelpunkt ist, ist einen kurzen Abstecher wert, mehr aber auch nicht. Und da wir noch mit dem Teleferico auf Quito`s Hausberg wollten, sind wir da dann schleunigst wieder weg. Die Rückfahrt war dann auch wieder ein kleines Abenteuer, der Bus fuhr in eine ganz andere Richtung ... aber schliesslich und endlich sind wir wieder im Hotel angekommen.
Kleiner Hinweis am Rande: Geld tauschen ist in Quito nicht wirklich einfach. In einer normalen Bank ist Geld tauschen nicht möglich.
Danach also schnell mit dem Taxi zum Teleferico, wir haben ja schliesslich Urlaub. Der Teleferico ist eine Seilbahn, die auf eine Höhe von 4100 m fährt. Ein Erlebnis .... auf jeden Fall empfehlenswert. Die Sicht bei der Fahrt nachoben war super, aber urplötzlich zogen dann Wolken auf. Das heisst, oben angekommen, hatten wir noch ca. 10 Meter Sicht. Das rumwandern da oben haben wir uns damit geschenkt. Der Plan ist, eventuell am Abreisetag nochmal da hoch zu fahren ... schauen wir mal.
Morgen ist gegen 04:30 Uhr wecken angesagt .... es geht ab in die Wallachei ... wenn wir uns also ein paar Tage nicht melden, keine Panik....
Bilder vom heutigen Tage sollen noch folgen ....

Liebe Grüsse
Benita & Andreas

Du bist hier : Startseite Die Amerikas Ecuador Ecuador-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Unser Sommerurlaub naht mit grossen Schritten .... Es ist mal wieder Südamerika dran, dieses Mal halt 3 Wochen Equador und eine Woche Galapagos zum Fische und andere, seltene Tiere kucken.
Details:
Aufbruch: 07.11.2010
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 06.12.2010
Reiseziele: Ecuador
Der Autor
 
Andreas Bohm Benita Guschker berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Andreas Bohm über sich:
Hi,
wir das sind Benita und Andreas, reisen für unser Leben gern. Berufstechnisch ist sie im sozialen Bereich angesiedelt, er macht irgendwas in der erneuerbaren Energie Welt. Wir sind mittlerweile begeisterte Backpacker ... und es macht immer wieder Spass auf eigene Faust eine neue Tour zu planen.