Peru-Reisebericht :Süd- & Mittelamerika: Bus, Empanada & Rucksack

Puno

Tag 25

Um die lange Reise nach Arequipa nicht durchgehend antreten zu müssen, unterbrechen wir sie für eine Nacht in Puno. Das hat den Vorteil, dass von dort der Sonnenaufgang über dem Titicaca-See wunderschön sein soll.
Als wir in unserem Zimmer aus dem Fenster schauen ist uns klar: „Wir müssen gar nicht so früh aufstehen“. Extra auf einen Aussichtspunkt zu steigen, können wir uns bei dieser Aussicht zum Glück sparen:

Am Abend steht eine kleine Stadtbesichtigung auf dem Plan. Wir merken: Es ist der letzte Tag vom Carnaval. Der in den bis dato bereisten Ländern essentielle Partyschaum gehört auch in Peru zur Grundausstattung:

Leider gleicht sich unser Grenzglück bis dato mit häufigem Pech bei Sonnenauf- und -untergängen aus (Ausnahmen Sonnenaufgang Ilha do Mel & Sonnenuntergang Encarnacion). Durch die starke Bewölkung sehen wir gar nichts.

© Vroflo Flovro, 2017
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Peru Peru-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Brasilien bis Mexiko Essen Stadt, Strand, Berg Bus, Boot & noch mehr Bus
Details:
Aufbruch: 01.02.2017
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: 31.05.2017
Reiseziele: Brasilien
Paraguay
Argentinien
Bolivien
Peru
Ecuador
Kolumbien
El Salvador
Guatemala
Honduras
Live-Reisebericht: Vroflo schreibt diesen Reisebericht live von unterwegs - reise mit!
Der Autor
 
Vroflo Flovro berichtet seit 11 Wochen auf umdiewelt. Vroflo über sich:
Vroni & Flo
reisen & essen um die Welt

Derzeit in Lateinamerika