Österreich-Reisebericht :On the Road again - Weltreise Volume 2

Wieder daheim!

19.02.2012

Unser Heimflug nach Wien hatte knapp eine Stunde Verspätung, weil der Hauptcomputer des Madrider Flughafens abgestürzt ist. Eine letzte kleine Panne bevor es nach Hause ging... Wir haben die Panne aber sehr routiniert weggesteckt und sind schließlich nach einem ganz angenehmen Flug am 07.02. um 19:50 Uhr in Wien gelandet. Um genau 20 Uhr war es dann so weit: Nach genau 360 Tagen haben wir wieder heimischen Boden betreten... Das war ein schönes aber auch ungewohntes Gefühl!

Vom Flughafen ging es bei Eiseskälte nach Hause wo meine Mama schon mit einem ausgezeichneten Essen auf uns gewartet hat. Und bevor wir es noch so richtig realisiert hatten, war dann auch der 360. und letzte Tag unserer zweiten Weltreise zu Ende...

Jetzt sind wir schon seit fast 2 Wochen daheim und es wird sicher noch einige Zeit dauern bis wir uns hier wieder so halbwegs eingelebt haben - aber dieses Gefühl kennen wir ja schon und wir werden es schon wieder schaffen uns einzuleben...

Wir möchten jetzt noch die Gelegenheit nützen um uns bei ein paar Menschen zu bedanken, die für uns in engem Zusammenhang mit dieser Reise stehen:

* Großer Dank gebührt unserem Webmaster Martin für das online Stellen unseres Berichts in nahezu Echtzeit und für die beruhigenden Worte nach dem Erdbeben in Christchurch! Danke Martin!
* Danke auch an unsere Eltern, die daheim die Stellung gehalten haben und dafür gesorgt haben, dass unsere Post bearbeitet worden ist...
* Thanks to Joan and Mark for their warmest hospitality in beautiful Dunsborough, Western Australia! The days with you were great and we hope to see you again in the future!
* Thank you Carol for the best breakfast on our whole trip!
* Many thanks Donna for the absolute awesome suite @ Tropicana Las Vegas!
* Vielen Dank an Birgit und Karl für ein Gefühl von Heimat im fernen Texas - das Schwarzbrot, die Manner Schnitten und der Almdudler waren ein Hit und die Tage bei euch sehr erholsam!
* Vielen Dank an unseren Wetterfrosch Nap, der uns während des Hurricanes in Cancun mit Updates versorgt und immer wieder beruhigt hat.
* Danke Rudi dafür, dass du uns für zwei Wochen besucht hast und uns mit viel Humor ertragen hast...war aber glaub ich gar nicht so schwer, weil du es ja schon kennst mit uns zu reisen...
* Danke Doris, dass du unsere Zweisamkeit gleich zwei Mal unterbrochen hast und ganz allein den weiten Weg nach Bariloche auf dich genommen hast nur um mit uns Silvester zu feiern!

Zum Abschluss unseres Reiseberichts wird es auch dieses Mal nach diesem Kapitel noch ein allerletztes mit ein paar Highlights, Hard Facts und einem Resumee zu unserer wunderbaren Reise geben.

Wir sind zu Hause und unser Gepäck ist auch vollständig wieder in Wien angekommen!

Wir sind zu Hause und unser Gepäck ist auch vollständig wieder in Wien angekommen!

© Robert und S., 2010
Du bist hier : Startseite Europa Österreich Österreich-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Knapp 3 Jahre nach dem Ende unserer ersten großen Reise gönnen wir uns nun erneut eine Auszeit vom geregelten Leben! Bei unserer zweiten Weltreise wollen wir uns innerhalb eines Jahres auf die 3 Kontinente Australien, Nordamerika und Südamerika konzentrieren. Auf vielfachen Wunsch unserer treuen Leser werden wir auch diesmal unsere Erlebnisse möglichst aktuell an dieser Stelle veröffentlichen - somit wünschen wir euch viel Spaß beim Lesen und uns viele Gästebucheinträge von euch!
Details:
Aufbruch: Februar 2011
Dauer: 12 Monate
Heimkehr: Februar 2012
Reiseziele: Hongkong
Neuseeland
Australien
Vereinigte Staaten
Kanada
Mexiko
Ecuador
Peru
Bolivien
Chile
Argentinien
Spanien
Portugal
Österreich
Der Autor
 
Robert und S. berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Aus dem Gästebuch (3/111):
Reinhard Berger 1509588564000
Super Rei­se­bericht. Ich bin 71, Deuts­cher und lebe seit 17 Jahren in Thai­land noch ei­ni­ger­ma­ßen fit, Plane eine 4 bis 5 mo­na­ti­ge Reise durch Südaf­ri­ka. Beab­sich­ti­ge auf jeden Fall diese Em­pfeh­lung auf­zu­neh­men. Wo kann ich eine kleine Tour zum See buchen? 5 bis 6 Tage ist mir zu stres­sig. 1 oder 2 Tage würde mir reichen. Kann man vor Ort buchen? Nochmal vielen Dank für den super Bericht! Reiner TH
Smithd944 1475620489000
Very e­ner­ge­tic blog, I enjoyed that a lot. Perhaps there is a part 2? a­cek­cbfdccbec­dde
Smitha92 1475489819000
Very well written ar­tic­le. It will be helpful to anyone who usess it, as well as yours truly dfek­cfga­ce­fee­edb