Norwegen-Reisebericht :Ziel: Nord 69 Grad 46,1 - Ost 30 Grad 05,3

Unterwegs mit den Hurtigruten von Bergen nach Kirkenes

Wet, wet, wet - Abschied aus Bergen

Teil 1 der Reise: Unterwegs mit den Hurtigruten Richtung Norden

Dienstag, 05.04.2011

Es ist 22:30 Uhr. Ich sitze im Whirlpool. Es regnet. Ununterbrochen. Über mir kein Sternenhimmel. Dafür gleiten an mir die Lichter der alten Hansestadt Bergen vorbei. Auch bei Regen eindrucksvoll. Der MP3-Player läuft im Shuffle-Mode, wählt also zufällig "I'd rather go blind".

Die MS Trollfjord nimmt Kurs Richtung Norden, Richtung Kirkenes, 6 Tagesreisen und 1.330 Seemeilen bzw. 2.465 km entfernt. Unterwegs einige interessante Städte und vor allem viel Natur. Die MS Trollfjord ist ein Hurtigruten-Schiff der neuen Generation, hat sicherlich nicht mehr viel mit einem Postschiff gemeinsam, bietet dafür aber vergleichsweise viel Komfort. Das 2002 gebaute Schiff verfügt über neun Decks und hat Platz für bis zu 822 Passagiere. Betten gibt es 646. Dies soll also mein Zuhause für die kommenden 12 Tage werden. Die Kabine ist relativ geräumig, zumindest wenn man sie alleine bewohnt- dies ist allerdings nur während der Nebensaison bezahlbar. Das Abendessen heute war hervorraghend: Viel Fisch und Krustentiere, Gemüse, Salate und leckere Nachspeisen. Na, da darf ich dann in Deutschland wieder etwas kürzer treten.

Das alte Hanseviertel in Bergen - Weltkulturerbe!

Das alte Hanseviertel in Bergen - Weltkulturerbe!

© Peter Belina, 2011
Du bist hier : Startseite Europa Norwegen Norwegen-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 05.04.2011
Dauer: 13 Tage
Heimkehr: 17.04.2011
Reiseziele: Norwegen
Der Autor
 
Peter Belina berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors