Schweden-Reisebericht :Jessi u. Herb im Skandinavien Fieber

SCHWEDEN: Fr,5.8 Ölands Südspitze, West u. Ostküste

der südlichste Punkt und wieder aufi nach "Störa Rör"

Unsere Reise geht weiter und führt uns zum südlichsten Punkt Öland´s. Ganz unten an der Südspitze steht der "Lange Jan"- mit seinen 41,6 m Schwedens höchster Leuchtturm. Auf dem Weg dorthin kommen wir an jeder Menge Keramik, Kunst, - und Cafeboutiquen und an Hunen, - u. Steingräber vorbei. Die Landschaft ist einfach gigantisch. Wir halten am nächsten Grab an. Diesmal ein Hügel auf der einmal vor langer Zeit eine Kirche stand. Die Überreste wurden damals zum Bau des Leuchtturms verwendet. Wir wollen gerade weiter als ein Auto vor unserem Womo parkt. Wir denken uns erst nix dabei und so langsam gleitet unser Blick aufs Kennzeichen... Tatsächlich da steht TBB drauf- Ein Ehepaar aus Damburg steigt aus und wir freuen uns über Besuch aus der Heimat. Sie machen eine Woche Urlaub auf der Insel. Ja ja .. so klein ist die Welt. Wir halten ein Schwätzken, tauschen email Adressen aus und fahren dann mit nem grinsen im Gesicht und einigen Inseltipps weiter. Öland lädt ein noch eine Nacht zu bleiben und ausserdem ist es schon wieder nachmittag. Wir düsen wieder hoch, diesmal auf der Ostseite , halten nochmal am ältesten Fischerdorf in Gräsgardshamn und suchen unseren nächsten von den Holländern als "Schön" deklarierten Stellplatz in "Störa Rör". Der Stellplatz ist ganz ok. Ein normaler Parkplatz am Hafen mit Strom und Sanitäranlagen. Wir sind etwas verwöhnt von der letzten Nacht. Zwischen 19 und 20h kommt meistens der Kassierer. Um kurz nach 19h klopft es an der Tür und wir drücken dem Bub 160 Kronen in die Hand. Auch ne gute Sache um an Kohle zu kommen.. sollten wir auch mal versuchen..smile.. Der Typ teilt uns mit dass heut abend ab 21h live mukke in der Hafenkneipe zu hören ist. Coole Sache, die Kneipe ist nämlich genau vor uns. Wir schmeißen uns in Schale. Währenddessen stimmt sich die Band schonmal ein und aus unserem gedachten Beatabend wird ein Swing-Konzert mit einem affengeilen Bläser Sextett, die in Wirklichkeit 7 sind. Hahaha. Nach schwungvollen Rhythmen, ner Portion Pommes, nem Krabbensandwich und 2 Bier mit 5,6 Umdrehungen für summa summarum 200 Kronen was voll im Rahmen ist für Schweden schleichen wir mit nem kleinen Preller heim. Wir müssen def. Mehr trinken sonst lassen uns die Norwegen mit ihren etwas strengeren Zollbestimmungen nicht einreisen. - So denn. Adjööööö..

Langer Jan Langer Jan
Lichtquelle Lichtquelle
eins der vielen Steingräberformationen eins der vielen Steingräberformationen
einer von unzähligen Bovisten.. die bilden übrigens immer ein Hexencircle einer von unzähligen Bovisten.. die bilden übrigens immer ein Hexencircle
© Jessi & Herb, 2011
Du bist hier : Startseite Europa Schweden Schweden-Reisebericht

Die Reise

 
Worum geht's?:
Wie alles begann....
Details:
Aufbruch: Juli 2011
Dauer: circa 9 Wochen
Heimkehr: September 2011
Reiseziele:
Norwegen
Deutschland
Dänemark
Schweden

Der Autor

 
Jessi & Herb berichtet seit 3 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Mehr von Jessi &:
  • ALM-AUSZEIT

    Wie ist wohl das Almleben in Tirol auf 1600m mit 64 Milchkühen?
    Wir werden es erfahren und ihr auch. lesen...

    Österreich
    Dauer: 3 MonateJuni - September 2013bis Sept. 2013
  • Italien wir kommen..

    Nach kurzer Verschnaufpause sind wir wieder on the road. Diesmal gehts in den Süden. Ziel Prato di Sotto Italien. Für 6Wochen wollen wir dort einer englischen Lady auf ihrem Grundstück helfen. Am 1.2 ist das Womo bepackt, diesmal sogar noch jede Menge Platz ( evtl. für Mitbringsel ? ) und wir sind startklar. Also auf gehts ins nächste Abenteuer zu Pasta, Olivenöl, Wein, Risotto, Lavendelwiesen, Rosmarinsträuchern, Zitronenbäumchen... lesen...

    Italien
    Dauer: circa 11 WochenFebruar - April 2012bis Apr. 2012
Aus dem Gästebuch (3/36):
Christian u. Evi 1324922572000
Hallo Ihr bei­den
­
Wir haben eueren Rei­se­bericht gelesen der ist sehr inte­res­sant die Bilder
sind be­zau­bernd schön .
Wir wollen nächstes Jahr im Mai das erste mal mit dem Woh­nmo­bil nach Schwe­den, dazu war Euer Bericht für uns eine große Hilfe.
Karin und Clemens 1320133287000
Welcome back­!
wir werden die Rei­seerz­ählun­gen ver­mis­sen­.

Ka­rin & Clemens
Ramonika 1318331225000
hejsan svej­san­,

jag saknar dig!!! gonz eusch