Estland-Reisebericht :Sponsorenradfahrt von Herford nach St. Petersburg

Jurmala Riga

Auszug aus meiner Homepage

Sonntag, 24.09.06

Reparatur

Wir sind um 8:00 Uhr ohne Frühstück kurz vor Jurmala gestartet und haben nach gut 10 km den Ortskern erreicht. Dieser ist sehr schön. Dann wollten wir in Riga einen der beiden Fahrradläden finden. Wir hatten beide Adressen auf einem Zettel. Das Problem war, das die erste Adresse hinter Riga lag und die zweite Adresse vor Riga. Die einen, die wir fragten, schickten uns zur ersten Adresse und die anderen zum nächsten Laden. Bis wir das wegen der Sprachprobleme raus hatten, waren die ersten 2 Stunden vergangen. Den Laden zu finden war auch nicht einfach. Insgesamt haben wir heute so ca. 60 km Umweg gefahren und sind nach gut 125 km um 19:15 Uhr bei Einbruch der Dämmerung in einer Blockhausanlage kurz hinter Carnicava gelandet (direkt bei der Auffahrt zur A 1). Das Zimmer (einfach, aber mit Dusche) kostet für uns beide gut 50 Euro.
Durchschnittsgeschwindigkeit: 16,5 Höchstgeschwindigkeit knapp 40 km/h
Zur geglückten Reparatur habe ich einen gesonderten Blog geschrieben.
Riga hat eine sehr schöne Altstadt. Leider hatten wir nur knapp 2 Stunden Zeit, weil wir außerhalb der teuren Großstadt übernachten wollten.
Das Wetter ist immer noch große Klasse und ich spiele mit dem Schicksal:
Für die vor Magdeburg verlorene Regenjacke habe ich noch keine neue gekauft.
Aber ich bin halt ein geiziger Lipper und kann meine Herkunft nicht verleugnen. Dazu wie geizig ich bin, kommt noch ein gesonderter Blog!

Euer Regenbogenjimmy

Deutscher Soldatenfriedhof 1. Weltkrieg

Deutscher Soldatenfriedhof 1. Weltkrieg

© Erhard Krull, 2006
Du bist hier : Startseite Europa Estland Estland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Im Frühherbst habe ich eine Fahrradtour über 3000 km von Herford (OWL) bis St.Petersburg (Leningrad) durchgeführt. Gesammelt wurde während der sehr interessanten Tour für Geistigbehinderte in Herford.
Details:
Aufbruch: 06.09.2006
Dauer: 4 Wochen
Heimkehr: 06.10.2006
Reiseziele: Deutschland
Polen
Lettland
Estland
Der Autor
 
Erhard Krull berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors
Erhard über sich:
Lieber Leser,
wenn Sie mehr über mich erfahren möchten, schauen Sie auf meinen Blog:

http://de.360.yahoo.com/erhard_krull

PS: Meine nächste Benefiz-Radtour findet, so ich gesund bleibe, 2008 statt. Es soll von Herford ans Schwarze Meer und ggf. nach Istambul gehen.
Grüße
Erhard Krull (Regenbogenjimmy)