Slowakei-Reisebericht :Mit der Paradiso auf der Donau von Linz nach Sulina und zurück

Urlaub bei Freunden

Überall wurde uns Gastfreundschaft entgegengebracht. Sehr herzlich war der Empfang, wie jedes Jahr, in Bratislava. Dodo, Elli, Robby und Andrea zählen uns bereits fast zur Familie.

Robby und Elli

Robby und Elli

Yachtclub Dodo in Bratislava
KM 1865 LU
Gemütliche Atmosphäre und sensationelles Essen.
http://dodohexe.szm.com

Yachtclub Dodo in Bratislava
KM 1865 LU
Gemütliche Atmosphäre und sensationelles Essen.
http://dodohexe.szm.com

Wir werden von Hafen zu Hafen weitergereicht. In Komarno lernen wir Miro und das gute Gefühl kennen, bei Gewitter sicher verheftet zu sein. So überstehen wir das Unwetter, das laut Radioberichten auch in Österreich schwere Schäden anrichtete, unbeschadet.

Du bist hier : Startseite Europa Slowakei Slowakei-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Im Sommer 2007 haben wir unseren lang gehegten Wunschtraum erfüllt: Die Fahrt mit unserem Hausboot "Paradiso" ins Donaudelta und zurück. 4.450 Stromkilometer führten uns in 109 Tagen zu interessanten Begegnungen mit freundlichen Menschen und faszinierenden Landschaften.
Details:
Aufbruch: 30.05.2007
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: 16.09.2007
Reiseziele: Österreich
Slowakei
Ungarn
Serbien
Rumänien
Bulgarien
Der Autor