Italien-Reisebericht :Kalabrien im Herbst

Ein Besuch in Altomonte

Dienstag

Der Weg führt uns in die Berge des Pollino, in das auf einer Anhöhe gelegenen Altomonte. Es ist ein Schatzkästchen mit einem wunderbaren gotischen Dom und einem daran angrenzenden Dominikanerkonvent mit Museum, welches eine Besichtigung lohnt. Erwähnenswert ist eine den Betrachter irritierende Madonna, deren Kind die Gesichtszüge eines alten Mannes trägt.
Seit dem 14. Jahrhundert ist die Stadt ein Kunstzentrum Kalabriens und hat sich auch heute noch dem Kunsthandwerk verschrieben. Ein Spaziergang durch das schmucke Städtchen macht Freude.

Der Dom von Altomonte

Der Dom von Altomonte

© Angelika Gutsche, 2004
Du bist hier : Startseite Europa Italien Italien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Reisetagebuch durch den Norden Kalabriens
Details:
Aufbruch: September 2003
Dauer: unbekannt
Heimkehr: September 2003
Reiseziele: Italien
Der Autor
 
Angelika Gutsche berichtet seit 13 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors