Freiwilligenarbeit Ghana - Presbyterian Clinic Langbensi

Ghana-Reisebericht  |  Reisezeit: Dezember 2011 - Februar 2012  |  von Sabine Valentin

Trommeln und Tanzen

MUSIK spielt eine große Rolle in Ghana. Oft wird über das Handy die Lieblingsmusik abgespielt. Von den Moslems kann man oft arabische Musik hören. In meiner Familie hört die Frau gerne Lieder aus Nigeria (Gospels). Der Gottesdienst wird ebenfalls vom lauten Singen, der Musik und vom Tanzen dominiert.
In meiner ersten Woche in Accra habe ich einen afrikanischen Tanz- und Trommelkurs belegt. Hier hatten wir schon mal einen kleinen Einblick - Ausblick auf den Rhythmus.
Die Bilder sind von der Performance-Gruppe, die uns unterrichtet hat!

Trommel bei einer Veranstaltung bei SYTO (student and youth travel organisation)

Trommel bei einer Veranstaltung bei SYTO (student and youth travel organisation)

Tänzer bei der gleichen Veranstaltung - sein Bruder war unser Tanzlehrer!

Tänzer bei der gleichen Veranstaltung - sein Bruder war unser Tanzlehrer!

© Sabine Valentin, 2011
Du bist hier : Startseite Afrika Ghana Ghana-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
9 Wochen Ghana - 5 Tage Accra - 2 Monate Langbensi
Details:
Aufbruch: 18.12.2011
Dauer: 9 Wochen
Heimkehr: 19.02.2012
Reiseziele: Ghana
Weihnachten
Der Autor
 
Sabine Valentin berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors