der Anfang ist gemacht.....

Indien-Reisebericht  |  Reisezeit: Januar 2012 - Dezember 2017  |  von Cathleen Stemmler

Hamburg - Wolingham - Delhi

Holy Cow oder auch denn man tau - Maedels was haben wir gelacht.
Nach einem traenenreichen Abschied vom "Team der weissen T-Shirts" auf dem Hamburger Flughafen ( Danke Tabea, Claudia, Sandra, Sabrina, Susanne, Julia - es war so schoen das ihr da ward) bin ich mit einer Stunde Verspaetung endlich in London angekommen. Im kleinen Ort Wokingham hab ich meine Zwischenstation genossen - Danke Sandra, Maja und Detlef.
Der Fliega nach Delhi war nicht ausgebucht und so hab ich zwei Plaetze fuer mich geniessen koennen. Eigentlich habe ich die ganze Zeit geschlafen ausser wenn es Essen gab.
In Delhi angekommen koennte man glauben man sei in Kairo/Istanbul oder Marrakesch. Nur das Delhi super staubig ist und ich wahrscheinlich nach meinen 3 Tagen hier eine Staublunge habe. Heute war ersteinmal Familienbesuch bei LUCKY (mein Reisefuehrer fuer die naechsten fast 3 Wochen) angesagt. Habe lecker indisch gegessen ( Sandra - hier wuerdest Du verhungern weil alles so scharf ist Raimund fuer Dich wie fuer mich waere es ein Gaumenschmaus).
Alles organisatorische ist besprochen und wir starten am Montag in Richtung Rajasthan. Die naechsten 2 tage werde ich mich mal treiben lassen - ganz in ruhe und erstmal schlafen.... Danke fuer die vielen superschoenen Wuensche fuer mich und meine Reise.
Knutsch bis spaeter

Du bist hier : Startseite Asien Indien Indien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Tränen, Abschiede, tanzen, Vorfreude, Angst, Neugier. Die Gedanken im Gefühlschaos..... Delhi und sich treiben lassen...
Details:
Aufbruch: 05.01.2012
Dauer: 6 Jahre
Heimkehr: 31.12.2017
Reiseziele: Indien
Der Autor
 
Cathleen Stemmler berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.