Ich war noch niemals in Kambodscha ....

Kambodscha-Reisebericht  |  Reisezeit: März / April 2012  |  von Evi aus Tirol

Kambodscha

Anreise

Am Freitag um 8.00 Uhr morgens gings mit dem Minibus zur Kambodschanischen Grenze (Der Fahrer war fantastisch, kein Kamikaze). Zu Mittag hielten wir dann in einem Restaurant in der thailändischen Grenzstadt Aranya Prathet. Dort wurden wir von einem Mitarbeiter unserer Busorganisation empfangen, welcher uns über die Grenze begleitete. Grenzübergang heisst hier zu Fuss ausreisen von Thailand, ein berüchtigtes Niemandsland zu Fuss überqueren und um dann endlich in Kambodscha zu Fuss einreisen. Mit einem kostenlosen Shuttlebus wurden wir weitergeführt zum Internationalen Busbahnhof (aus Sicherheitsgründen, da es hier scheinbar viele Diebstähle und zweilichtige TukTukfahrer geben soll?), wo schon unser Bus nach Siem Reap wartete.
Anmerkung: Gebucht haben wir diese Busfahrt im Reisebüro am Eingang zum Hotel D&D Inn zum Preis von 350,-- Baht/p = ca. EUR 9,--. Alles hat bestens geklappt - super, empfehlenswert!
Um ca. 18.00 sind wir in Siem Reap angekommen. Das von uns bereits via Internet reservierte Guesthouse Bayon-Garden ist wirklich schön. Der Deutsche Besitzer Frank erwartete uns schon und schmiess gleich eine Runde kaltes Bier.

von nun an zu Fuss nach Kambodscha

von nun an zu Fuss nach Kambodscha

hier gehts zur Thailändischen Grenze

hier gehts zur Thailändischen Grenze

ich bin in Kambodscha !!!

ich bin in Kambodscha !!!

Siem Reap

Siem Reap

Bayon-Garten-Guesthouse - unser Zimmer

Bayon-Garten-Guesthouse - unser Zimmer

Bayon-Garten-Guesthouse - Haupthaus

Bayon-Garten-Guesthouse - Haupthaus

© Evi aus Tirol, 2012
Du bist hier : Startseite Asien Kambodscha Kambodscha-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
… aber in 5 Wochen ist es soweit. Ich bin schon neugierig, ob mir dieses Land genau genauso gut gefällt und ich mich so wohl fühle, wie in Thailand oder Indonesien oder Vietnam oder auch in Malaysia. Manni hat mir die Entscheidung überlassen, wohin es heuer gehen soll. 3 ½ Wochen sind wieder kurz, der Flug nach BKK war relativ günstig und so ist meine Wahl auf Kambodscha gefallen.
Details:
Aufbruch: 26.03.2012
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 17.04.2012
Reiseziele: Kambodscha
Thailand
Der Autor
 
Evi aus Tirol berichtet seit 12 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors