Vielfältiges Malaysia

Malaysia-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai / Juni 1998  |  von Inge Waehlisch Soltau

Kuala Terengganu

Kuala Terengganu

Von Kota Bahru fuhren wir nach Kuala Terengganu, die Hauptstadt des Bundesstaats Terengganu mit ca. 235.000 Einwohnern. Dies ist eine ziemlich moderne Stadt mit nicht allzu vielen Sehenswürdigkeiten.
Aber es ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge.

Das Fischerdort Marang liegt nur ca. 15 km südlich von Kuala Terengganu. Von hier aus kann man mit dem Boot auf die Insel Kapas fahren.
Anscheinend ist der Hafen in Marang recht versandet, denn die Besatzung hatte einige Mühe, das Schiff von einer Sandbank aufs offene Meer zu steuern.

Im Hafen von Marang

Im Hafen von Marang

Abfahrt von Marang

Abfahrt von Marang

Kapas

Kapas ist eine sehr kleine Insel,nur ca. 2 km lang und 1 km breit. Für die 6 km von der Küste bis zur Insel fährt man ca. 30 Minuten.

Blick auf Kapas

Blick auf Kapas

Auf Kapas

Auf Kapas

Die Insel ist bekannt für ihre schönen Sandsrände, das glasklare Wasser und die vielen Palmen und ist umgeben von Korallenriffs.
Wassersport aller Arten ist hier möglich.

Auf Kapas

Auf Kapas

Kapas

Kapas

Sekayu Wasserfälle

Die Sekayu Wasserfälle sind ein Erholungsgebiet. Man kann dort kleinere Wanderngen machen, und es gibt einige Picknickplätze.

Sekayu Kaskaden

Sekayu Kaskaden

Bei den Wasserfällen

Bei den Wasserfällen

Kenyir Lake

Von den Wasserfällen ist es nicht mehr weit zum Kenyir Lake, 55 km entfernt von Kuala Terengganu. Dieser See ist einer der grössten in Südostasien, gespeist von vierzig Flüssen.. Der Staudamm wurde 1988 eingeweiht. Aus dem weitverzweigten See mit 369 qkm ragen annähernd 300 Inseln verschiedener Grösse.

Kenyir Lake

Kenyir Lake

Kenyir Lake

Kenyir Lake

Du bist hier : Startseite Asien Malaysia Malaysia-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Kuala Lumpur - Cameron Highlands - Penang - Kota Bahru - Kuala Terengganu - Kuantan - Mersing - Tioman - Malacca - Port Dickson und nochmals Kuala Lumpur
Details:
Aufbruch: 28.05.1998
Dauer: 3 Wochen
Heimkehr: 20.06.1998
Reiseziele: Malaysia
Der Autor
 
Inge Waehlisch Soltau berichtet seit 8 Monaten auf umdiewelt.