Kreuz und quer durch Neuseeland

Neuseeland-Reisebericht  |  Reisezeit: Januar / Februar 2019  |  von Thalia&Christine R

Lake Taupo (03. Februar)

Heute steht schon wieder Action auf dem Programm: White Water Rafting. Da ich das noch nie gemacht habe, nehme ich das auch noch mit. In diesem Urlaub wird alles ausprobiert. Die Tour ist nicht wirklich spektakulär, obwohl wir drei Wasserfälle während der Strecke überwinden müssen. Einer davon ist angeblich 7 Meter hoch. Zwischen den Wasserfällen passiert abgesehen von den zahlreichen Fotoshootings nicht viel. Insgesamt geht die Tour 3 Stunden.

Anschließend fahren wir noch einmal in die Stadt Rotorua, um einen Mittagssnack zu uns zu nehmen. Wir gehen in das Restaurant „Fat Dog“. Dort sind die Portionen so riesig, dass drei Leute von einer satt werden könnten. So wird aus einem geplanten Snack ein üppiges Mittagessen. Es war aber sehr lecker und ist zu empfehlen. Dann müssen wir aber auch schon weiter, denn Louise hat einen Tandemsprung über dem Lake Taupo gebucht. Wir halten an den Huka Falls und setzen Louise dort ab. Natürlich bleibt auch noch Zeit für einen kleinen Spaziergang. Die Huka Falls sind 15 Minuten Fahrzeit von Taupo entfernt und einen Zwischenstopp wert.

Gerne wäre ich auch noch etwas weiter gewandert, denn auf den ersten 500 Metern der Wege tummeln sich etliche chinesische Reisende.

In Taupo lassen wir den Abend gemütlich ausklingen und wandern nach einem schlechten Abendessen bei einem Mexikaner am See entlang.

Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Zwischen Studium und dem Antritt der neuen Arbeitsstelle habe ich mir noch ein paar Wochen Freiheit gegönnt, die ich zum Reisen nutzen möchte. Die Reisebegleitung stand schon länger fest, das Ziel jedoch nicht. Nach reichlich Überlegungen entschieden wir uns erst für die Galapagos Inseln, dann doch Peru oder lieber Afrika. Letztendlich ist es dann kurzfristig Neuseeland geworden. Warum nicht mal spontan sein. Die Flüge buchten wir kurz vor Weihnachten, los geht es Ende Januar.
Details:
Aufbruch: 25.01.2019
Dauer: 5 Wochen
Heimkehr: 28.02.2019
Reiseziele: Neuseeland
Der Autor
 
Thalia&Christine R berichtet seit 8 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors