Nochmals "round the world"...

Neuseeland-Reisebericht  |  Reisezeit: Januar - April 2002  |  von Inge Waehlisch Soltau

Auckland

Auckland

Von der Coromandel Halbinsel war es nicht weit bis Auckland, wo wir ziemlich schnell eine gute Unterkunft im Zentrum fanden - das "Airdale" Hotel.
Auckalnd ist mit 1,3 Millionen Einwohnern die grösste Stadt von Neuseeland. Im Grossraum von Auckland gibt es 50 kleine Inseln, die man mit Fähren oder Wassertaxi erreichen kann.
Auckland wird auch als "Hauptstadt von Polynesien" bezeichnet, da ein grosser Teil der Bevölkerung ursprünglich aus dem polynesischen Inselraum stammt.

Blick auf Auckland

Blick auf Auckland

Sky Tower

Sky Tower

Die Harbour Bridge aus den 1950er Jahren ist mit 1100 m die längste Brücke von Neuseeland und verbindet die City über den Hafen von Waitemata mit den nördlichen Stadtteilen.
Das bekannteste Wahrzeichen von Auckland ist der ca. 330 m hohe City Tower.
Die wichtigste Shoppingstrasse ist die Queens Street, die direkt vom Hafen in die City führt. Vom Hafenviertel mit vielen Restaurants sieht man gut die imposante Skyline der Stadt. Auch an der schönen Gegend um die Parnell Road ist eine Shoppingmeile, und es gibt nette Shops und Restaurants. Nicht überzeugt hat uns der Victoria Park Market - viele "made in China" Waren...
Auckland hat auch zahlreiche Parks und Grünanlagen.
An der grossen Bucht gibt es schöne Wohnquartiere mit Blick aufs Wasser, man sieht viele Boote, da anscheinend jeder 4. Haushalt in Neuseeland über ein solches verfügt.

Fast jeder "Kiwi" hat ein Boot...

Fast jeder "Kiwi" hat ein Boot...

Harbour Bridge

Harbour Bridge

Stanley Bay

Stanley Bay

Zufällig kam auch noch die Neuseeland-Yacht für den America's Cup in den Hafen.
Und hier haben im Jahre 2000 auch viele Neuseeländer "ihre" Yacht bewundert, als sie den America's Cup holen konnte.

NZ Admirals Cup Yacht

NZ Admirals Cup Yacht

Die Gegend um Viaduct Basin wurde in den 199oer Jahren neu gestaltet und ist jetzt ein Viertel mit Restaurants, Kneipen und Bars.

Waterfront

Waterfront

Am Waitemata Hafen kann man unzählige Yachten bewundern, z.B. die 45 Millionen US-Dollar teure Yacht, die wir sahen.

45 Mio. Dollar Yacht

45 Mio. Dollar Yacht

Waitemata Harbour

Waitemata Harbour

Am Samstag, den 16. März, gab es in Auckland einen grossen Umzug zum St. Patricks Day. Viele Einwohner von Auckland sind irischen Usrpungs, und der St. Patricks Day wird bereits seit 1840 gefeiert.

Umzug am St. Patricks Day

Umzug am St. Patricks Day

Umzug am St. Patricks Day

Umzug am St. Patricks Day

Du bist hier : Startseite Australien & Ozeanien Neuseeland Neuseeland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Thailand - Australien - Neuseeland - Hawaii - Kanada
Details:
Aufbruch: 03.01.2002
Dauer: 3 Monate
Heimkehr: 05.04.2002
Reiseziele: Thailand
Australien
Neuseeland
Vereinigte Staaten
Kanada
Der Autor
 
Inge Waehlisch Soltau berichtet seit 8 Monaten auf umdiewelt.