2 Jahre lang kreuz & quer durch die Americas

USA-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2013 - Mai 2015  |  von Anja & Wolfgang

Tennessee 2, Arkansas&Oklahoma ab 22.01.2014: 45 - OK – von 24.01.bis 25.01.2014 550 km

Ziel: In die Hauptstadt Oklahoma City und dann nach Süden Richtung Dallas, Texas
Wetter: sonnig, strahlend blauer Himmel, < 5º; nachts >0º.

Knapp drei Stunden später sind wir in Oklahoma City, gehen dort kurz ins Oklahoma Cowboy Museum

schauen ins State Capitol,

dem wohl einzigen Capitol weltweit, das eine eigene Ölquelle im Garten hat und fahren dann zum Oklahoma City National Memorial & Museum,

Erinnerungsstätte an das Bombenattentat von 1995. Im City Museum of Art bewundern wir wieder einige der Glaskunstwerke von Chihuly,

der uns in Seattle schon so fasziniert hat. In Stockyard City

dem wohl größten Rinderhandelsplatz der USA (weltweit?) ist heute Abend heilige Ruhe,

die Auktionen sind hier nur Montag und Dienstag.
Dafür ist es im nahegelegenen Cattlemen's Steakhouse, einer Institution hier in Oklahoma City, entsprechend voll. Die 40 Minuten Wartezeit auf einen freien Tisch haben sich aber voll gelohnt.

Das Ambiente ist zwar eher rustikal, aber die Steaks hier gehören zu den besten, die wir bisher serviert bekommen haben und müssen auch den Vergleich mit denen in 'Edelhäusern' wie Peter Luger oder Smith & Wollansky nicht scheuen.
Am nächsten Morgen nochmal gut 200 km auf dem Interstate I35 Richtung Süden und schon sind wir in Texas.

© Anja & Wolfgang, 2015
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach mehrmonatiger Reisepause geht es endlich wieder los. Diesmal von Kanada nach Alaska, von dort über Key West bis Feuerland und zurück nach Montevideo.
Details:
Aufbruch: Mai 2013
Dauer: 24 Monate
Heimkehr: 08.05.2015
Reiseziele: Kanada
Vereinigte Staaten
Malaysia
Mexiko
Belize
Guatemala
Honduras
Nicaragua
Costa Rica
Panama
Kolumbien
Ecuador
Peru
Bolivien
Argentinien
Chile
Uruguay
Paraguay
Brasilien
Deutschland
Der Autor
 
Anja & Wolfgang berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.