2 Jahre lang kreuz & quer durch die Americas

USA-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2013 - Mai 2015  |  von Anja & Wolfgang

Idaho&Montana&Wyoming ab 05.10.2013: 3 – ID2 – von 09.10. bis 10.10.2013 240 km

Ziel: Vorbei an Yellowstone nach Wyoming
Wetter: Sonnig, < 20º

Irgendwie müssen wir ja den Yellowstone umfahren, also geht es in Idaho zuerst weiter Richtung Süden, bis wir den Byway (Hwy 47) zu dem Mesa Falls entdecken. Irgendwas wollen wir doch anschauen, also nichts wie hin. Der Snake River, dem wir ja am Hells Canyon schon begegnet sind, stürzt sich hier zuerst über den Upper Falls (114ft hoch, 200ft breit)

und kurz darauf über den masslosen, aber trotzdem schönen Lower Falls.

Nach diesem herrlichen Sonnenuntergang

fahren wir nur noch bis ins nahegelegene Rexburg. Morgen ist ja auch noch ein Tag.

10.10.
Wir füttern unsere Pferde (tanken Diesel für $3.999 / gal.) und ziehen weiter Richtung Osten. Endlich finden wir die langersehnten endlosen Kartoffeläcker von Idaho bevor wir kurz vor dem Aufstieg zum Teton Pass die Grenze nach Wyoming überqueren. Damit ist die Fahrt durch Idaho für diese Reise fast beendet. Heute Abend müssen wir noch mal 80 km durch Idaho fahren, aber davon wird, wenn überhaupt unter Wyoming berichtet.

© Anja & Wolfgang, 2015
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach mehrmonatiger Reisepause geht es endlich wieder los. Diesmal von Kanada nach Alaska, von dort über Key West bis Feuerland und zurück nach Montevideo.
Details:
Aufbruch: Mai 2013
Dauer: 24 Monate
Heimkehr: 08.05.2015
Reiseziele: Kanada
Vereinigte Staaten
Malaysia
Mexiko
Belize
Guatemala
Honduras
Nicaragua
Costa Rica
Panama
Kolumbien
Ecuador
Peru
Bolivien
Argentinien
Chile
Uruguay
Paraguay
Brasilien
Deutschland
Der Autor
 
Anja & Wolfgang berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.