2 Jahre lang kreuz & quer durch die Americas

USA-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2013 - Mai 2015  |  von Anja & Wolfgang

New Jersey & Pennsylvania ab 05.12.2013: 21 - PA 2 – von 06.11. bis 07.12.2013 260 km

Ziel: Nach Philadelphia, ins Amish Country und dann weiter nach Delaware
Wetter: bedeckt bis heiter, zeitweise Regen, < 5º;

Philadelphia, Wiege der Nation, zweite Hauptstadt der USA, jeder Quadratmeter geschichtsträchtiger Boden.
Im Liberty Bell Center ist die Glocke ausgestellt, mit der die Unabhängigkeit eingeläutet wurde

und die beim Geläut anlässlich des Todes vom G. Washingtons einen derartigen Sprung bekam, dass sie seither nutzlos ist, nur noch Symbol Charakter besitzt.
In der nahegelegenen Independence Hall wurde die Unabhängigkeitserklärung erstellt und unterzeichnet,

später diente sie noch als Sitz des Parlaments bis dieses dann nach Washington umzog.
Für uns in der Stadt immer noch sehenswert: das von John Penn gekrönte Rathaus

mit seinem nahegelegenen Weihnachtsmarkt, das Haus von Betsy Ross, der Frau, die die erste Flagge näht und natürlich Chinatown.

Viel zu früh wird es dunkel, also fahren wir zurück nach New Jersey, denn da warten zwei Lokale auf uns, auf die wir uns schon seit Monaten freuen.

Am nächsten Morgen dann kommen wir aus New Jersey zurück, durchqueren Philadelphia in Ost-West Richtung und fahren weiter Richtung Lancaster ins Amish Country. Hier ist meines Wissens der einzige Ort auf dieser Erde, wo man(n) direkt von Blue Balls über Intercourse nach Paradise fahren kann.
In Blue Balls ist Weihnachtsmarkt mit Kunstgewerbeausstellung, da dürfen natürlich diese Alpakas nicht fehlen.

Auf dem Weg nach Intercourse begegnen wir zahlreichen dieser Buggies, die von den Amish hier als Fortbewegungsmittel benutzt werden.

Im Kitchen Kettle Village in Intercourse, einer Ansammlung von etwa 20 Häusern, in denen Teils Kunstgewerbe, Teils vor Ort selbstgemachte Marmelade, Gebäck u.ä. verkauft wird, herrscht Hochbetrieb,

selbst Santa ist gekommen um den Weihnachtsmarkt hier nochmal anzukurbeln.
In Paradies machen wir uns noch auf die Suchen nach 4 gedeckten Brücken

Hier die längste

Hier die längste

bevor wir uns wieder auf den Weg Richtung Osten nach Wilmington in Delaware machen.

© Anja & Wolfgang, 2015
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach mehrmonatiger Reisepause geht es endlich wieder los. Diesmal von Kanada nach Alaska, von dort über Key West bis Feuerland und zurück nach Montevideo.
Details:
Aufbruch: Mai 2013
Dauer: 24 Monate
Heimkehr: 08.05.2015
Reiseziele: Kanada
Vereinigte Staaten
Malaysia
Mexiko
Belize
Guatemala
Honduras
Nicaragua
Costa Rica
Panama
Kolumbien
Ecuador
Peru
Bolivien
Argentinien
Chile
Uruguay
Paraguay
Brasilien
Deutschland
Der Autor
 
Anja & Wolfgang berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.