Florida - Golfküste und Keys

USA-Reisebericht  |  Reisezeit: März 2019  |  von Uwe H

Homosassa: Homosassa River

Heute möchte ich eine Runde direkt von der Unterkunft aus paddeln. Die Idee zu dieser Rundtour hatte ich von einem Kajak- und Paddelboard-Verleiher in der Nachbarschaft, der mit Ortskenntnis und Kartenmaterial behilflich war, auch wenn ich nichts ausgeliehen habe. Zunächst geht es den Homosassa River flussabwärts. Am Sonntag früh ist da noch wenig los, später wäre das wegen der vielen Motorboote ungemütlicher. Nach den letzten Häusern biege ich rechts ab. Die Bucht geht bald in einen Kanal über, der durch eine "Wildnis" führt.

Schließlich komme ich am Halls River in der Nähe meiner Unterkunft wieder an.
Am Nachmittag mache ich noch einen Rundgang "Salt Marsh Trails". Das sind schöne schattige Wanderwege, nur leider kaum 2 km lang. Dann folgt noch ein Rundgang durch den Ort, beim bekannten Lokal Mac Rae's ist gerade ein Biker-Treffen mit Livemusik.

Am Abend paddle ich noch eine kurze Runde auf dem Halls River gleich vor dem Ferienhaus.

© Uwe H, 2019
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Florida ist ein typisches Reiseziel als Alternative zum Winter in nördlicheren Breiten. Bei meiner zweiten Reise dorthin standen mehrere Ziele an der Golfküste auf dem Programm, von Naples über die Tampa Bay bis in den Nordwesten von Florida. Die Florida Keys versprechen dann noch "Karibik-Ambiente". Da große Teile der schönen Natur besser oder nur vom Wasser aus zugänglich sind, war mein Paddelboard wieder mit dabei.
Details:
Aufbruch: März 2019
Dauer: unbekannt
Heimkehr: März 2019
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Uwe H berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.