Florida - Golfküste und Keys

USA-Reisebericht  |  Reisezeit: März 2019  |  von Uwe H

Key Largo: Long Key

Heute möchte ich den Long Key State Park besuchen. Der ist nicht so bekannt wie der John Pennekamp Park auf Key Largo. Hier kann man eine schöne Paddelrunde in der Lagune und bis zu den Kanälen im Ort machen.

Wieder gibt es starken und böigen Wind, Höhepunkt ist ein kleiner Hai. Danach mache ich noch eine Wanderung in dem Park, erst durch den Küstenwald und dann entlang der Küste. Ein Teil des Wegs ist immer noch gesperrt wegen Reparaturen nach Irma 2017.

Zum Einkaufsbummel halte ich noch mal auf Islamorada, ein Buchladen hier ist sehr gut sortiert mit lokaler Literatur. Ebenfalls einen Besuch wert ist die Touristeninfo auf Islamorada. Am Abend mache ich noch eine Paddelrunde vor der Lodge, im Hafen nebenan gibt es drei recht zutrauliche Manatees.

© Uwe H, 2019
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Florida ist ein typisches Reiseziel als Alternative zum Winter in nördlicheren Breiten. Bei meiner zweiten Reise dorthin standen mehrere Ziele an der Golfküste auf dem Programm, von Naples über die Tampa Bay bis in den Nordwesten von Florida. Die Florida Keys versprechen dann noch "Karibik-Ambiente". Da große Teile der schönen Natur besser oder nur vom Wasser aus zugänglich sind, war mein Paddelboard wieder mit dabei.
Details:
Aufbruch: März 2019
Dauer: unbekannt
Heimkehr: März 2019
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Uwe H berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.