Florida - Golfküste und Keys

USA-Reisebericht  |  Reisezeit: März 2019  |  von Uwe H

Key Largo: Rückreise

Am letzten Tag mache ich früh noch eine Paddelrunde auf der Florida Bay.

Dann ist Packen und die Fahrt in Richtung Miami Airport angesagt. Zwischenstop ist an der Southland Mall für Lunch und letzte Einkäufe (ein T-Shirt).
Im Zentrum von Miami herrscht dichter und recht hektischer Verkehr. Kurz vor dem Airport verpasse ich eine Abfahrt, kann aber an der nächsten Ausfahrt gut umkehren. Die Abgabe des Mietwagens im Rental Car Center klappt schnell und problemlos, ebenso der Checkin bei American Airlines. Einziges Manko ist die Tatsache, dass es hier keine Bordkarten für die Anschlussflüge mit Lufthansa gibt.
In Paris habe ich drei Stunden Aufenthalt, da ist es zeitlich kein Problem. Aber sehr umständlich ist es schon und der Lufthansa-Schalter ist erst hinter einem Schild "Zugang nur mit Bordkarte" zugänglich. Zwei Sicherheitskontrollen weiter bin ich endlich am Abfluggate nach Frankfurt im alten Terminal 1. Der knappe Anschluss in Frankfurt klappt dann gut, die Gates sind nur wenige Schritte voneinander entfernt.

© Uwe H, 2019
Du bist hier : Startseite Die Amerikas USA USA-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Florida ist ein typisches Reiseziel als Alternative zum Winter in nördlicheren Breiten. Bei meiner zweiten Reise dorthin standen mehrere Ziele an der Golfküste auf dem Programm, von Naples über die Tampa Bay bis in den Nordwesten von Florida. Die Florida Keys versprechen dann noch "Karibik-Ambiente". Da große Teile der schönen Natur besser oder nur vom Wasser aus zugänglich sind, war mein Paddelboard wieder mit dabei.
Details:
Aufbruch: März 2019
Dauer: unbekannt
Heimkehr: März 2019
Reiseziele: Vereinigte Staaten
Der Autor
 
Uwe H berichtet seit 7 Jahren auf umdiewelt.