2 Jahre lang kreuz & quer durch die Americas

Chile-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2013 - Mai 2015  |  von Anja & Wolfgang

Chile 5380km/Argentina 7890km ab 01.01.2015: 10 Chile – ab 30.01.2015 240 km

Ziel: Unser vorerst letzter Besuch in Chile führt uns vom Grenzübergang San Sebastian zur Fähre Bahia Azul bei Punta Espora über die Magellanstrasse nach Punta Delgada und dann weiter zum Grenzübergang Paso Internacional Integración Austral zur Ausreise nach Argentinien.
Wetter: bedeckt, windig, Nieselregen, < 20º,
Auch an der chilenischen Grenze bei San Sebastian eine sehr flotte Abwicklung, nur die Lebensmittelkontrolleurin lies diesmal ihren Hund in unserem Auto herumschnüffeln, leider vergeblich, die Eierschachtel war schon leer und sonst hat der auch nichts gefunden. Wir fahren auf bekannter Staubpiste zurück Richtung Westen bis Onaisin, sehen dort am Wegesrand dieses Guanako

und biegen dann auf die Ruta 257 Richtung Norden ab. Hier haben wir erst einmal 30km edle Neubaustrecke, fahren dann für 17km auf einer Baustellenstrasse neben der fast fertiggestellten Neubaustrecke nebenher und müssen uns dann noch 18km auf einer Staubstrasse weiterquälen, auf der erste Anzeichen von Ausbauarbeiten erkennbar sind, bevor wir dann kurz vor Cerro Sombrero wieder auf eine bereits fertiggestellte Strasse treffen.
In diesem letzten 'größeren' Ort in Chile vor der Fähre

mitten im Niemandsland,

lassen wir wieder einmal einen Reifenflicken, gehen kurz zum Einkaufen, spenden hier unsere letzten Chilenischen Pesos und bleiben dann auch gleich noch für die Nacht.
Wir fahren weiter Richtung Norden zum Fähranleger bei Bahia Azul. Als wir ankommen, ist die Fähre fast entladen, nur eine kurze Warteschlange vor uns, wir dürfen sofort aufs Boot

und während wir dort beim Zahlmeister noch Tickets kaufen, legt die Fähre bereits wieder ab. Der gegenüberliegende Hafen Punta Delgada ist schnell erreicht, auf guter Strasse werden die restlichen 100km bis zur Grenze zurückgelegt und da das hier eine integrierte Grenzstation ist, können wir an der chilenischen Grenzstation einfach vorbeifahren, drüben in der argentinischen Station werden wir sowohl von den chilenischen Beamten als auch von ihren argentinischen Kollegen, die Seite an Seite sitzen gemeinsam abgefertigt. Unser vorläufig letzter Aufenthalt in Chile ist zu ende, aber das Land, die Leute hier haben uns so gutgefallen, dass dies sicher nicht unsere letzte Reise nach Chile gewesen sein wird und wenn bis dahin die Reifen-mordenden-Strassen noch besser wären,....

© Anja & Wolfgang, 2015
Du bist hier : Startseite Die Amerikas Chile Chile-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach mehrmonatiger Reisepause geht es endlich wieder los. Diesmal von Kanada nach Alaska, von dort über Key West bis Feuerland und zurück nach Montevideo.
Details:
Aufbruch: Mai 2013
Dauer: 24 Monate
Heimkehr: 08.05.2015
Reiseziele: Kanada
Vereinigte Staaten
Malaysia
Mexiko
Belize
Guatemala
Honduras
Nicaragua
Costa Rica
Panama
Kolumbien
Ecuador
Peru
Bolivien
Argentinien
Chile
Uruguay
Paraguay
Brasilien
Deutschland
Der Autor
 
Anja & Wolfgang berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.