Tour-de-Deutschland Teil 2: Elsass 2013

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: März / April 2013  |  von Ulrike S.

Rückreise und Reisefazit

Nach ein paar erholsamen, aber leider viel zu kalten Urlaubstagen ging es am 4. April wieder zurück in Richtung Heimat.
Das Elsass und damit die Grenzregion zu Deutschland kannten wir zwar bereits von früheren Besuchen, jedoch nicht den südlichen Bereich in Richtung Schweiz. Somit haben wir hier auch Neuland entdeckt und der Besuch hat sich wirklich gelohnt.
Völlig überrascht hat uns Mulhouse, an dem wir viele Jahre auf unseren Reisen von und nach Frankreich einfach immer vorbei gefahren sind. Mulhouse punktet mit einer ganzen Reihe von interessanten Museen, wie etwa das beschriebene Automobilmuseum. Technikfreunde dürften sich auch über ein Eisenbahn- und ein Elektrizitätsmuseum freuen. Das Ecomusée d'Alsace ist ein überaus sehenswertes Freilichtmuseum und es gibt auch noch ein Papier- und Tapetenmuseum. Jede Menge Alternativen also auch für Schlechtwettertage.

Dennoch: die Witterungsbedingungen an Ostern (für uns der traditionelle Auftakt in die Campingsaison) hat uns wieder mal gezeigt: aus uns werden nie und nimmer Wintercamper

Jede Menge Autos zu gucken gibt's im größten Automobilmuseum der Welt in Mulhouse

Jede Menge Autos zu gucken gibt's im größten Automobilmuseum der Welt in Mulhouse

Grenzland-Regionen, die wir bereits besucht haben

© Ulrike S., 2013
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Einmal mit dem Wohnwagen entlang Deutschlands Grenzen reisen - die 2012 begonnene Tour geht an Ostern 2013 weiter mit einer Station im südlichen Elsass und dem 3-Länder-Eck Deutschland-Frankreich-Schweiz
Details:
Aufbruch: 28.03.2013
Dauer: 9 Tage
Heimkehr: 05.04.2013
Reiseziele: Deutschland
Frankreich
Der Autor
 
Ulrike S. berichtet seit 11 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors