Neckarweg: 300 Kilometer von Villingen-Schwenningen nach Mosbach in 18 Etappen

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Juni 2019  |  von Elisabeth Ligendza

Die Strecke

Die Strecke

Der Neckarweg hat rund 480 Kilometer und geht vom Neckarursprung in Schwenningen bis zur Neckarmündung in den Rhein in Mannheim. Wir hatten rund 430 km geplant mit „Aussetzern rund um Heilbronn und Mannheimn. Der Neckarsteig von Bad Wimpfen bis Heidelberg ist der prominenteste Part der Strecke – dort trifft man „Mitwanderer“, den Rest vom Weg wandern wir schlichtweg einsam und allein. Bekannter ist der Neckarweg für Radler, die sind regelmäßig, aber nicht in Massen unterwegs. Die Wanderer haben meist eigene Wege und kreuzen die Radler nur ab und an.

Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir haben drei Wochen Zeit und haben uns den Neckarweg von Schwenningen nach Mannheim vorgenommen – rund 430 Kilometer. Ich bin umgeknickt, daher waren es statt 430 Kilometer von Villingen-Schwenningen nach Mannheim „nur“ rund 300 Kilometer bis nach Mosbach. Fazit: es ist eine wein-liebliche, kirsch- und apfel-besoffene, erhabene, geschichts-und- literatur-interessante Stecke. Reizend und reizvoll in einem.
Details:
Aufbruch: 08.06.2019
Dauer: 16 Tage
Heimkehr: 23.06.2019
Reiseziele: Deutschland
Der Autor
 
Elisabeth Ligendza berichtet seit 12 Wochen auf umdiewelt.
Bild des Autors