Neckarweg: 300 Kilometer von Villingen-Schwenningen nach Mosbach in 18 Etappen

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Juni 2019  |  von Elisabeth Ligendza

Unsere Etappen

Unsere Etappen

Die Kilometer entsprechen meist, aber nicht immer dem realen Weg. Wir haben uns auch mal ganz leicht vom Neckarweg entfernt – mal war der Weg wegen Eichenprozessionsspinnern oder wegen Bauarbeiten gesperrt, mal sind wir vom Weg abgekommen. Rund um Heilbronn haben wir auch abgekürzt – durchs Industriegebiet muss man ja nicht gerade laufen.

1 Schwennigen – Rottweil: 22 km, Gasthaus Bären

2 Rottweil – Oberndorf: 27 km, Pension Dölker

3 Oberndorf – Horb: 30,5 km, Goldener Adler

4 Horb – Rottenburg: 25,5 km, Anker

5 Rottenburg – Tübingen: 14,5 km, Hotel am Bad

6 Tübingen – Neckarhausen: 26 km, Hotel Kiefer

7 Neckarhausen – Plochingen: 20 km (wegen der Bauarbeiten Stuttgart 21 sind wir hier schon deutlich anders gelaufen)

8 Plochingen –Fellbach, 25 km, Alte Kelter

9 Fellbach – Neckarrems, 20 km, Gasthaus Hirsch

10 Neckarrems – Pleidelsheim, 24 km, Hotel am Schillerplatz

11 Pleidelsheim – Lauffen 22 km, Gästehaus Schenk
Hier lassen wir die Etappe nach Heilbronn aus, sind so 14 km, weil es uns nicht so reizvoll erscheint. Wir steigen wieder ein an der Bushaltestelle Heilbronn / Marktkauf.

12 Heilbronn – Bad Wimpfen, 22 km, Herberge Traube

13 Bad Wimpfen – Mosbach, 27 km, Hotel Lamm
Leider bin ich vor Mosbach umgeknickt – damit war also an der Stelle Schluss. Ich schreibe aber mal noch die Etappen, wie wir sie von da aus noch geplant hatten und bestimmt noch einmal nachholen werden.

14 Mosbach – Neunkirchen, 32 km
15 Neunkirchen – Eberbach, 20 km
16 Eberbach – Neckarsteinach, 28 km
17 Neckarsteinach – Heidelberg, 22 km
18 Heidelberg – Mannheim 31 km

Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir haben drei Wochen Zeit und haben uns den Neckarweg von Schwenningen nach Mannheim vorgenommen – rund 430 Kilometer. Ich bin umgeknickt, daher waren es statt 430 Kilometer von Villingen-Schwenningen nach Mannheim „nur“ rund 300 Kilometer bis nach Mosbach. Fazit: es ist eine wein-liebliche, kirsch- und apfel-besoffene, erhabene, geschichts-und- literatur-interessante Stecke. Reizend und reizvoll in einem.
Details:
Aufbruch: 08.06.2019
Dauer: 16 Tage
Heimkehr: 23.06.2019
Reiseziele: Deutschland
Der Autor
 
Elisabeth Ligendza berichtet seit 12 Wochen auf umdiewelt.
Bild des Autors