Kurztrip an die Ostsee

Deutschland-Reisebericht  |  Reisezeit: Juni 2020  |  von Ines Buchholz

Kühlungsborn

Seebad Kühlungsborn

Kühlungsborn liegt etwa 25 Kilometer von Rostock entfernt. Unmittelbar südlich der Stadt erhebt sich der Höhenzug der Kühlung.
Das Seebad hat eine Mischung aus historischer Bäderarchitektur und Moderne. Umgeben ist der Ort von einem kühlenden Buchenwald. Kühlungsborn ist der größte Bade- und Erholungsort Mecklenburgs.

Blick auf den Strand, Strandkörbe und den Yachthafen von Kühlungsborn.

Blick auf den Strand, Strandkörbe und den Yachthafen von Kühlungsborn.

In Verlängerung der Seebrücke steht die Skulptur "Vater und Sohn". Ein Ort für Künstler. Heute waren zwei Musiker dort und für eine schöne Athmosphäre gesorgt haben.

In Verlängerung der Seebrücke steht die Skulptur "Vater und Sohn". Ein Ort für Künstler. Heute waren zwei Musiker dort und für eine schöne Athmosphäre gesorgt haben.

Eindrücke aus Kühlungsborn

Eindrücke aus Kühlungsborn

Schöne Villen

Schöne Villen

Zum Abschluß unserer Kurzreise holen wir uns noch ein Fischbrötchen.

Zum Abschluß unserer Kurzreise holen wir uns noch ein Fischbrötchen.

Super Lecker!

Super Lecker!

© Ines Buchholz, 2020
Du bist hier : Startseite Europa Deutschland Deutschland-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Kleine Auszeit an der Ostsee. Mit unserem Campingbus machen wir uns spontan auf den Weg Richtung Kühlungsborn. Wir haben Sehnsucht nach dem Strand, das Meer und den Wind der einem um die Nase weht.
Details:
Aufbruch: 13.06.2020
Dauer: 2 Tage
Heimkehr: 14.06.2020
Reiseziele: Deutschland
Der Autor
 
Ines Buchholz berichtet seit 3 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors