La Grande Motte und Umgebung

Frankreich-Reisebericht  |  Reisezeit: September / Oktober 2017  |  von Inge Waehlisch Soltau

Le Grau-du-Roi

Le Grau du Roi (Kanalmündung des Königs) wurde schon im 16. Jahrhundert gegründet. Es gibt hier einen historisch gewachsenen Ortskern mit vielen engen Gassen beiderseits des Maritime Kanals, der mitten durch den Ort führt. Eine Brücke verbindet die beiden Ortsteile.
Le Grau du Roi ist ein ehemaliges Fischerdorf zwischen dem Meer und den Etangs du Médard und du Repousset Levant.

Blick auf La Grande Motte von Le Grau du Roi aus

Blick auf La Grande Motte von Le Grau du Roi aus

Der Kanal teilt die Stadt

Der Kanal teilt die Stadt

Viel Betreb am Kanal Maritim

Viel Betreb am Kanal Maritim

Kleine Fischerboote

Kleine Fischerboote

Auf der Rive Gauche - also links vom Kanal befinden sich die meisten Restaurants und Cafes sowie Geschäfte und auch der Bahnhof.
Auf der Rive droite sieht man schon von weitem den Leuchtturm von 1828.

Der Leuchtturm von 1828 am Rive Droite

Der Leuchtturm von 1828 am Rive Droite

Blick auf Rive droite

Blick auf Rive droite

Der Kanal

Der Kanal

Le Grau du Roi ist sehr beliebt als Ferienort. Wir waren bereits mehrfach in diesem Ort, und im Ortskern hat sich im Laufe der Zeit kaum etwas geändert.
Die Strände von Le Grau du Roi erstrecken sich von La Grand Motte bis zu den Salzwiesen der Camargue.

Statue Mère et fille - Sie halten Ausschau nach dem Boot, mi dem der Mann/Vater vom Fischfang zurückkommen sollte.

Statue Mère et fille - Sie halten Ausschau nach dem Boot, mi dem der Mann/Vater vom Fischfang zurückkommen sollte.

Skulpturen am Strand

Skulpturen am Strand

Der Yachthafen von Le Grau du Roi

Der Yachthafen von Le Grau du Roi

Du bist hier : Startseite Europa Frankreich Frankreich-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Stopover in Valence - La Grand Motte - Le Grau-du-Roi - Port Camargue -Aigues-Mortes - Les-Saintes-Marie-de-la-Mer - Montpellier - Palavas - Stopover in Annecy
Details:
Aufbruch: 16.09.2017
Dauer: 17 Tage
Heimkehr: 02.10.2017
Reiseziele: Frankreich
Der Autor
 
Inge Waehlisch Soltau berichtet seit 16 Monaten auf umdiewelt.