Denkmäler am Monumentendag - Süd-Limburg

Niederlande-Reisebericht  |  Reisezeit: September 2019  |  von Herbert S.

Eine Zeitungsankündigung wies auf den Monumentendag in den Niederlanden hin - Schlösser, Villen und Herrenhäuser und einiges andere sollten an dem dem deutschen Tag des offenen Denkmals entsprechenden Tag ihre Pforten öffnen.

Kasteel Borgharen

Torgebäude - Pierre Cuypers - 1895

Torgebäude - Pierre Cuypers - 1895

Burggraben - z.Zt. ohne Wasser

Burggraben - z.Zt. ohne Wasser

Das Schloss ist umgeben von einem quadratischen Burggraben. Es besteht aus einem ursprünglich aus dem 13. Jahrhundert stammenden Hauptflügel mit zwei Stockwerken auf einem halbovalen Grundriss, der bis zum 18. Jahrhundert mehrmals umgebaut wurde, sowie zwei quadratischen Türmen aus dem späten 15. Jahrhundert mit drei Stockwerken.
Der Hauptflügel mit einer flachen Vorderfassade hat eine ovale, abgerundete Rückseite (Westen), die teilweise von einem Überrest der Ringmauer des ursprünglich aus dem 13. Jahrhundert stammenden Schlosses gebildet wird.

Hauptflügel - 1318 - 1483 - Anbauten ca. 1555

Hauptflügel - 1318 - 1483 - Anbauten ca. 1555

1895 übernahm der Architekt PJH Cuypers die Burg. An die Türme, die einen Ehrenhof bilden, schließen sich zwei hervorstehende Seitenflügel aus dem 16. und 17. Jahrhundert an.
Die viereckigen Türme zu beiden Seiten des Hauptflügels wurden wahrscheinlich nach 1483 und dann nach 1555 hinzugefügt und im Laufe des 17. Jahrhunderts dem damaligen Geschmack angepasst.

gemauertes Obergeschoss mit einem schieferbedeckten Zeltdach, dessen Kronen zwischen 1821 und 1822 restauriert - Fenster mit Zwischenschwellern und seitlich und innen unter halbkreisförmigen Mergelreliefbögen eingeschwenkt

gemauertes Obergeschoss mit einem schieferbedeckten Zeltdach, dessen Kronen zwischen 1821 und 1822 restauriert - Fenster mit Zwischenschwellern und seitlich und innen unter halbkreisförmigen Mergelreliefbögen eingeschwenkt

Der rechte Turm hat kein Spitzdach mehr

Seitenflügel ca. 1665 - Ziegeln mit Mergel-Eckblöcken, Reifen und Konsolen - Walmdach

Seitenflügel ca. 1665 - Ziegeln mit Mergel-Eckblöcken, Reifen und Konsolen - Walmdach

Der Ehrenhof und die Innenräume sind z.Zt. wegen Restaurierungsarbeiten nicht zugänglich. Die den Burggraben begrenzenden Mauern sowie die Zugangsbrücke werden von schweren Schäden befreit und z.T. neu aufgemauert.

Eine ausführliche Beschreibung findet sich bei National Cultural Heritage Agency

zugehöriger Hof - 1889

zugehöriger Hof - 1889

Auf der Webseite der bed-and-breakfast-Unterkunft finden sich weitere informative Bilder des Kasteels vor Beginn der Restaurierung.

Vorburg - 1655 - heute bed and breakfast -Unterkunft

Vorburg - 1655 - heute bed and breakfast -Unterkunft

vermutlich ehem. Pferdestall des Hofes - z.Zt. in Restauration

vermutlich ehem. Pferdestall des Hofes - z.Zt. in Restauration

© Herbert S., 2019
Du bist hier : Startseite Europa Niederlande Niederlande-Reisebericht
Die Reise
 
Details:
Aufbruch: 15.09.2019
Dauer: 1 Tag
Heimkehr: 15.09.2019
Reiseziele: Niederlande
Der Autor
 
Herbert S. berichtet seit 14 Jahren auf umdiewelt.
Reiseberichte von Herbert sind von der umdiewelt-Redaktion als besonders lesenswert ausgezeichnet worden!
Bild des Autors