ALBANIEN - Unbekanntes Land zwischen Shkodra und Saranda

Albanien-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2000 - Februar 2001  |  von Gerd Birnzain

Verständigungsprobleme?

Albanisches Glossar

Auf Wiedersehen!: mirupafshim
Bitte / Danke: Ju lutem /fleminderit
Guten Tag!: Miredita!
Guten Morgen!: miremengjes
Guten Abend!: mirembrema
Ich bin Deutscher: Une jam gjerman!
Ich hatte einen Unfall: Une kisha nje aksidengt!
Ich verstehe nicht!: Une nuk kuptoj!
Ist die Straße nach Eshte kjo rruga per ne
.... befahrbar: ..... e kalueshme
(mit dem Auto)?: (me makine)?
Können Sie mir helfen?: a mund te me ndihmoni
Mein Name ist ...!: emri im eshte !
Sind Sie Albaner?: a jeni ju shqiptar?
Sprechen Sie deutsch?: flisni ju germanisht?
Sprechen Sie englisch?: flisni ju anglisht?
Was kostet ... das?: sa kushton kjo?
Wie geht es Ihnen?: si jeni?
Wie heißen Sie: si e keni emrin?
Wo bin ich?: ku jam une?
Woher kommen Sie?: nga jeni ju?
Wo ist das nächste
Telephon?: ku ka telefon tjeter?
Wo ist das nächste
Krankenhaus: Ku ka tjeter spital?
Wo ist die nächste
Tankstelle?: ku eshte pika tjeter e fumizimit?
Wo ist die nächste
Autoreparaturwerkstatt: ku eshte oficina e riparimit?
Wo befindet sich ...?: ku ndodhet ....?
Zeigen Sie mir bitte!: me tregoni; ju lutem!
Zu welcher Zeit?: ne cilen kohe?

1: nje
2: dy
3: tre; tri(f)
4: kater
5: pese
6: agjashte
7: shtate
8: tete
9: nente
10: dhjete
11: njembedhjete
12: dymbedhjete
13: trembedhjete
14: katermbedhjete
15: pesembedhjete
16: gjashtembedhjete
17: shtatembedhjete
18: tetembedhjete
19: nentembedhjete
20: njezet

30: trihjete

40: dyzete

50: pesedhjete

60: gjashtedhjete

70: shtatedhjete

80: tetedhjete

90: nentedhjete

100 njeqind

1000 nje mile

(wird fortgesetzt...)

Leider ist die albanische Schreibweise nicht völlig
korrekt, weil ich die besonderen Schriftzeichen auf
meinem PC nicht installiert habe (z.B. zwei Punkte
über dem e von miredita)

© Gerd Birnzain, 2005
Du bist hier : Startseite Europa Albanien Albanien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Ein (Erfahrungs-)Bericht von Gerd Birnzain. Vielleicht interessieren Sie m e i n e Eindrücke aus einem 9monatigen Aufenthalt im Land der Shkipetaren. Der albanische Schriftsteller Ismail Kadare hat einmal die herausragende Gastfreundschaft in Albanien mit den Worten umschrieben: "Das Haus des Albaners gehört ganz nach dem Kanun zuerst Gott und dem Gast und dann erst den Bewohnern". Gilt das auch noch nach dem Zusammenbruch der sog. Pyramidengesellschaft am Ende des 20. Jahrhunderts?
Details:
Aufbruch: Mai 2000
Dauer: 9 Monate
Heimkehr: Februar 2001
Reiseziele: Albanien
Der Autor
 
Gerd Birnzain berichtet seit 16 Jahren auf umdiewelt.
Bild des Autors