Zur Retrospektive eines genialen Künstlers

Italien-Reisebericht  |  Reisezeit: September / Oktober 2018  |  von Brigitte Amrhein

Samstag, 6. Oktober - entspannen und auskurieren

Den letzten Tag bei Gregorio verbringen wir ganz entspannt, wir bleiben zusammen auf dem Gut und kümmern uns um die Patientin, die sich aber immer weiter erholt.
Noch mal zum Pool, ein kurzer Spaziergang zu den Weinbergen und die kleinen Mitbewohner wie Schmetterlinge und eine Gottesanbeterin beobachten, so sieht der Tag aus. Am Nachmittag heißt es dann schon mal einpacken, am Abend fahren wir noch einmal schön zum Essen in das Lokal, wo wir mit Fiorella und Paolo waren.

Ein Alien? Nein, eine Gottesanbeterin

Ein Alien? Nein, eine Gottesanbeterin

© Brigitte Amrhein, 2019
Du bist hier : Startseite Europa Italien Italien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Der international als bedeutendster deutscher Bildhauer des 20. Jahrhunderts angesehene Fritz Koenig steht uns als Niederbayern natürlich sehr nahe. Also haben wir die Retrospektive in Florenz zum Anlass genommen, zusammen mit meiner Mutter eine Woche bei unserem Freund Gregorio zu verbringen.
Details:
Aufbruch: 30.09.2018
Dauer: 8 Tage
Heimkehr: 07.10.2018
Reiseziele: Italien
Der Autor
 
Brigitte Amrhein berichtet seit 13 Monaten auf umdiewelt.