Überwintern 2011

Spanien-Reisebericht  |  Reisezeit: Oktober 2011 - Februar 2012  |  von Anja & Wolfgang

Spanien 2: Von 18.12. bis 19.12.

Zur Sherry Probe

18.12.2011 30 km
Tagesziel: Jerez
Wetter: Heiter, <20 º
Wenn wir schon mal in der Nähe von Jerez sind, dann wollen wir die Stadt auch wieder besuchen, die uns vor Jahren schon so gut gefallen hat.
Morgens stellen wir unsere Reisebericht Portugal ins Netz, frühstücken traditionsgemäss eine Portion Churros und machen uns dann auf zur Stadterkundung.

Wir haben die Bodegas hier früher schon mal besucht, wissen also wie Sherry hergestellt wird und sparen uns damit die in unseren Augen mittlerweile horrenden Eintrittpreise für die "Führungen" -
so zwischen €12 und €19 mit Verkostung von 2-4 Sorten Sherry und mit / ohne Tapas-
Wir besuchen lieber eine der uns bekannten, für Jerez typischen Bars. Hier ist die Zeit stehen geblieben, selbst der Wirt ist noch der selbe...

SP: Irgendwo in Jerez, genaueres wird nicht verraten.

Auf dem Weg nach Marokko

19.12.2011 120 km
Tagesziel: Marokko
Wetter: Heiter, <20 º
Heute morgen stehen wir relativ früh auf (6:30), fahren in der Dunkelheit, im Morgengrauen die letzten km Richtung Algeciras, Kurz vor dem Ort ein schnelles Frühstück und dann zu Carlos (Nähe Carrefour / Lidl) um die Fährticket nach Marokko zu kaufen.
Preise zur Zeit: Tanger  10h/16h H/R = € 180, Ceuta 11h H/R = € 230 NUR CASH !!
Da uns die Zeit für die Fähre nach Tanger zu knapp erscheint, buchen wir die Tickets für Ceuta, fahren gemütlich zum Hafen, stellen uns bei Acciona in einer relativ kurzen Warteschlange an und sind um kurz vor 11 an Bord des Catamerans,

der uns in knapp 45 Minuten nach Ceuta, der zollfreien spanischen Enklave in Afrika bringt.

Nach dem ausbooten geht es erst mal zum Tanken Diesel =€1,11/l, zum letzten Shopping, (sogar Lidl ist hier schon vertretet) und dann die letzten 5 km zur Grenze, die wir um 13:30 erreichen.

© Anja & Wolfgang, 2011
Du bist hier : Startseite Europa Spanien Spanien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Wir sind auf dem Weg nach Süden, wollen weiter bis ans Meer, …. Dahin wo das Wetter hoffentlich noch so warm ist, dass man auch im ‚Winter‘ mit dem T-Shirt herumlaufen kann. Irgendwann werden wir wohl Marokko erreichen und wenn es die politische Lage dann erlaubt wollen wir noch weiter südlich bis Mauretanien / Senegal reisen.
Details:
Aufbruch: 24.10.2011
Dauer: 4 Monate
Heimkehr: 26.02.2012
Reiseziele: Marokko
Österreich
Italien
Frankreich
Andorra
Spanien
Portugal
Plage blanche
Gibraltar
Der Autor
 
Anja & Wolfgang berichtet seit 9 Jahren auf umdiewelt.