Städtetrip nach Barcelona

Spanien-Reisebericht  |  Reisezeit: Mai 2009  |  von Inge Waehlisch Soltau

Park Montjuic und Castello

Park Montjuic

Am einfachsten erreicht man den Montjuic mit der Seilbahn - Funicular. Dazu hat man dann noch eine wunderbare Sicht auf die Stadt, den Hafen und das Meer.

Blick von der Seilbahn

Blick von der Seilbahn

Blick auf Barcelona

Blick auf Barcelona

Der Montjuic ist der Hausberg von Bareclona und die "grüne Lunge". Einige Sehenswürdigkeiten verdankt der 170 m hohe Berg der Weltausstellung von 1929 und den Olympischen Spielen von 1992.
Hier befinden sich einige Parkanlagen und olympische Sportstätten.

Blick auf den Hafen

Blick auf den Hafen

Blick auf Barcelona

Blick auf Barcelona

Castillo de Montjuic

Es bietet sich ein Besuch des Castillo de Montjuic an. DIe Festung wurde im 17. Jahrhundert zum Schutz des Hafens gebaut. Sie war sehr lange auch Zwingburg fremder Herrschaft und hat eine traurige Berühmtheit als Gefängnis und Hinrichtungsstätte - vor allem für politsche Gefangene - unter der Franco-Diktatur. Erst seit 2007 befindet es sich im Besitz der Stadt und beherbergt jetzt ein militärhistorisches Museum.

Castello

Castello

Blick vom Castello

Blick vom Castello

Beim Castello

Beim Castello

Du bist hier : Startseite Europa Spanien Spanien-Reisebericht
Die Reise
 
Worum geht's?:
Nach Jahren waren wir mal wieder in Barcelona, suchten Altbekanntes auf und entdeckten Neues
Details:
Aufbruch: 24.05.2009
Dauer: 6 Tage
Heimkehr: 29.05.2009
Reiseziele: Spanien
Der Autor
 
Inge Waehlisch Soltau berichtet seit 8 Monaten auf umdiewelt.